+
Verliebt: Sophia (Britt Robertson) und Luke (Scott Eastwood). Foto: 20th Century Fox

"Kein Ort ohne dich": Bittersüße Romanze mit Scott Eastwood

Berlin (dpa) - Der attraktive Frauenschwarm und Rancher Luke Collins (Scott Eastwood) verdient sein Geld mit dem gefährlichen Bullenreiten. Als er die Kunststudentin Sophia (Britt Robertson) kennen und lieben lernt, kommen ihm erste Zweifel an seinem Job.

Sophia wird bald aus dem idyllischen North Carolina nach New York ziehen, um ihren ersten Job in einer Kunstgalerie anzutreten. Gibt es eine Zukunft für die Liebenden aus so verschiedenen Welten?

Nur die Liebe zählt in dieser tränenreichen, vorhersehbaren Verfilmung eines Bestsellers von Herz-Schmerz-Autor Nicholas Sparks. Die passablen Schauspieler, unten anderem Clint Eastwoods Sohn Scott und die Charakterdarsteller Alan Alda und Oona Chaplin, spielen in dieser seichten Romanze.

Kein Ort ohne dich, USA 2015, 128 Min., von George Tillman Jr., mit Scott Eastwood, Britt Robertson, Alan Alda, Oona Chaplin

Kein Ort ohne Dich

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Tschüs Shabby Chic - Kommt jetzt der Mode-Prunk?
Bei der Berliner Fashion Week wird traditionell viel Glam versprüht. Diesmal zeigt sich der Pomp auch in der Mode. Auf dem Programm standen die Schauen von Anja Gockel …
Tschüs Shabby Chic - Kommt jetzt der Mode-Prunk?
Betty White wäre gern wieder ein "Golden Girl"
Sie ist seit rund 75 Jahren im Filmgeschäft und wurde durch die Sircom "Golden Girls" weltberühmt. Abgschlossen aber hat sie das Kapitel noch nicht.
Betty White wäre gern wieder ein "Golden Girl"
So groß wird die Show von Lady Gaga beim Super Bowl 
Los Angeles - Die Halbzeitpause des Super Bowls ist jedes Jahr ein besonderes Spektakel. Dieses Jahr wird Lady Gaga die Ehre zuteil durch die Show zu führen. Was …
So groß wird die Show von Lady Gaga beim Super Bowl 
Obama wird von Münchens OB aufs Oktoberfest eingeladen
München - Barack Obama mit einer Maß Bier im Festzelt? Alles möglich. Der scheidende US-Präsident hat eine Einladung für das Volksfest erhalten.
Obama wird von Münchens OB aufs Oktoberfest eingeladen

Kommentare