Thomas Tuchel ist nicht mehr Trainer von Borussia Dortmund

Thomas Tuchel ist nicht mehr Trainer von Borussia Dortmund
+
Findet die Werbeaktion in Neuseeland gar nicht komisch. Paris Hilton will die Werbeagentur Media5 verklagen.

(K)ein Spaß für Paris Hilton

Wellington - Paris Hilton will gegen ein Werbeplakat vorgehen. Ihr Konterfei schmückt freie Werbeflächen an neuseeländischen Plakatwänden. Paris selber hat die Bilder nicht genehmigt.

Die neuseeländische Werbeagentur wirbt mit Paris Hilton auf ihren Plakatwänden um Kunden. Neben dem Wort „leer“ ist die hübsche Amerikanerin abgebildet.

Hier ist die Frage, was Paris Hilton mehr stört: Die Tatsache, dass sie nicht gefragt wurde, als die Werbemacher auf die Idee kamen, ihr Bild zu verwenden, oder das Wort „leer“ neben ihrer Abbildung.

„Paris ist doch viel hübscher!“

Laut der neuseeländischen Zeitung „Sunday Star Times“ will die Hotelerbin jetzt die verantwortliche Werbeagentur Media5 verklagen. Der Sprecher der Agentur wies darauf hin, dass keiner beleidigt werden sollte. „Das Plakat sollte einfach nur ein bißchen Spaß machen!“ dies betonte er gegenüber der Zeitung. Eigentlich sollten neuseeländische Politiker abgebildet werden. „Seien wir ehrlich, Paris Hilton ist doch viel hübscher!“

Vielleicht sollte die Amerikanerin sich auf einen alten Spruch besinnen: „Humor ist, wenn man trotzdem (über sich) lacht!“

lut

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Michael Palin wurde von Prinz Philip gewarnt
Der britische Prinzgemahl Philip ist berühmt für seine Bonmots - und auch im Gespräch mit Michael Palin hat er kürzlich wieder eine besondere Bemerkung fallen lassen. …
Michael Palin wurde von Prinz Philip gewarnt
Neil Patrick Harris ganz verliebt in seinen Mann
"Die Liebe ist nie weniger geworden", hat Schauspieler Neil Patrick Harris vor kurzem über seine Beziehung zu Ehemann David Burtka gesagt. Klar, dass auch dessen …
Neil Patrick Harris ganz verliebt in seinen Mann
Tiger Woods entschuldigt sich nach Festnahme
Tiger Woods saß berauscht hinter dem Steuer und verbrachte mehere Stunden in Polizeigewahrsam. Jetzt hat der Golfstar Stellung dazu genommen.
Tiger Woods entschuldigt sich nach Festnahme
Tiger Woods entschuldigt sich nach Festnahme
Jupiter - Nach seiner Festnahme wegen Autofahrens unter mutmaßlichem Rauschmitteleinfluss hat sich der frühere Golf-Superstar Tiger Woods erstmals öffentlich zu Wort …
Tiger Woods entschuldigt sich nach Festnahme

Kommentare