+
Nicolas Cage ist einem Termin vor Gericht entgangen, da die Staatsanwaltschaft ihn nicht als kriminell ansehen.

Keine Anklage gegen Nicolas Cage

New Orleans - Obwohl Nicolas Cage seiner Frau gegenüber handgreiflich geworden ist und einige Autos demolierte, wird sein Ausraster wohl kein Nachspiel vor Gericht haben.

Der Ausraster von US-Schauspieler Nicolas Cage in New Orleans vergangenen Monat wird kein Nachspiel vor Gericht haben. Der Oscar-Preisträger (“Leaving Las Vegas“) war am 16. April in New Orleans festgenommen worden, nachdem er gegenüber seiner Ehefrau handgreiflich geworden war und auf Autos eingeschlagen hatte. Cages Anwalt Harry Rosenberg sagte am Freitag, die zuständige Bezirksstaatsanwaltschaft habe eine Klage gegen seinen Mandanten abgewiesen und erklärt, es werde keine strafrechtliche Verfolgung geben.

Ein Sprecher der Bezirksstaatsanwaltschaft, Christopher Bowman, sagte, die Staatsanwälte seien zu dem Entschluss gekommen, dass das Benehmen Cages nicht mit kriminellem Verhalten gleichzusetzen sei.

Die große Oscar-Nacht 2011

Die große Oscar-Nacht in Hollywood

Cage hatte sich am 16. April eine Auseinandersetzung mit seiner Frau im French Quarter von New Orleans geliefert. Laut Polizeiangaben war der Schauspieler betrunken und stritt mit seiner Frau darüber, ob sie das Haus, vor dem sie standen, gemietet hätten. Sie verneinte dies, woraufhin Cage sie am Arm gepackt haben soll. Der Star aus Filmen wie “Das Vermächtnis der Tempelritter“ und “The Rock - Fels der Entscheidung“ wurde daraufhin wegen häuslicher Gewalt, Ruhestörung und öffentlicher Trunkenheit festgenommen. Gegen Zahlung einer Kaution von 11.000 Dollar (7.900 Euro) kam er wieder auf freien Fuß.

dapd

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Unfassbar! Fans von Helene Fischer begeben sich in Gefahr, um Konzert nicht zu verpassen
Fans von Helene Fischer haben vor dem Konzert in Frankfurt für Chaos auf der A3 gesorgt. Um rechtzeitig da zu sein, begaben sie sich sogar in große Gefahr.
Unfassbar! Fans von Helene Fischer begeben sich in Gefahr, um Konzert nicht zu verpassen
Linkin Park gedenken ihres Sängers Chester Bennington
Chester Bennington, Sänger von Linkin Park, ist heute vor einem Jahr verstorben. Familie, Freunde und Fans gehen auch heute noch mit ihrer Trauer unterschiedlich um.
Linkin Park gedenken ihres Sängers Chester Bennington
Otto Waalkes wird 70 - Kabel eins feiert den Geburtstag
Es kaum jemanden in Deutschland, der ihn nicht kennt. Otto Waalkes wird 70 Jahre alt. Der Sender Kabel eins feiert den Geburtstag mit einem Filmfeuerwerk.
Otto Waalkes wird 70 - Kabel eins feiert den Geburtstag
Promi Big Brother 2018: Zieht Sophia Wollersheim in den Container? 
Sophia Wollersheim (30) heißt seit der Scheidung von Ex-Mann Bert mit neuem Namen Vegas und lebte die letzten Monate in Los Angeles. Nun plant sie wohl ihr Comeback im …
Promi Big Brother 2018: Zieht Sophia Wollersheim in den Container? 

Kommentare