Keine Chance für Prinz William als Gouverneur von Australien

Sydney - Großbritanniens Thronfolgersohn Prinz William (25) hat keine Chance auf den angeblich von ihm angestrebten Gouverneursposten in Australien. Das stellte Regierungschef John Howard in Canberra klar.

Prinz William soll sich für den weitgehend zeremoniellen Posten interessiert haben, heißt es in einem Buch zum 10. Jahrestag des Todes seiner Mutter Prinzessin Diana. Darauf angesprochen sagte der konservative Regierungschef, der eigentlich als glühender Monarchiebefürworter gilt, einem lokalen Radiosender: "Wir haben seit langem klar gestellt, dass dieser Posten an einen eingefleischten Australier gehen soll."

Oppositionsführer Kevin Rudd meinte: "Australien ist besser darin, Royals wie Prinzessin Mary zu exportieren als welche zu importieren." Mary stammt aus Tasmanien und ist mit dem Thronfolger von Dänemark, Prinz Frederik, verheiratet.

Die Königin von England ist Staatsoberhaupt von Australien. Sie wird auf dem fünften Kontinent durch einen Generalgouverneur repräsentiert. Der Kandidat für den Posten wird vom jeweiligen Regierungschef vorgeschlagen und geht seit Jahren an Australier.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Steven Tyler ist genervt vom Musikbusiness
Seit fast 50 Jahren steht Steven Tyler auf der Bühne. Auf seine Band Aerosmith und deren Erfolg ist er stolz - doch das Drumherum im Musikbusiness geht ihm ziemlich auf …
Steven Tyler ist genervt vom Musikbusiness
Barack Obama spielt Golf in Schottland
Der ehemalige US-Präsident ist zu Besuch in Europa. Gestern nahm er am Evangelischen Kirchentag in Berlin teil, inzwischen ist er nach Schottland weitergereist. Vor …
Barack Obama spielt Golf in Schottland
Gesichtscreme auf pH-Wert der Haut abstimmen
Mit dem Alter verändert sich der Körper in vielerlei Hinsicht. Auch die Haut wandelt sich, wodurch der pH-Wert der Haut ansteigt. Dieser Veränderung kann man allerdings …
Gesichtscreme auf pH-Wert der Haut abstimmen
Ehrendoktortitel für Mark Zuckerberg - Raten Sie mal, in welchem Fach!
Vor 13 Jahren brach Mark Zuckerberg sein Informatik- und Psychologie-Studium in Harvard ab. Ein gewagter Schritt - fand damals auch seine Mutter. Jetzt bekommt er seinen …
Ehrendoktortitel für Mark Zuckerberg - Raten Sie mal, in welchem Fach!

Kommentare