+
Conrad Murray muss keine Entschädigung mehr zahlen.

Jacksons Ex-Arzt muss doch keine Entschädigung zahlen

Los Angeles - Vor zwei Monaten ist der ehemaligen Leibarzt von Michael Jackson wegen fahrlässiger Tötung des King of Pop verurteilt worden. Die Entschädigungsforderung gegen ihn ist jetzt aber fallen gelassen worden.

Der stellvertretende Bezirksstaatsanwalt David teilte dem Gericht am Mittwoch mit, er habe auf die Forderungen nach Rücksprache mit den Eltern des Popsängers und den Anwälten der Kinder und des Nachlasses verzichtet.

Jackos Leibarzt schuldig: Jubel bei den Fans

Jackos Leibarzt schuldig: Jubel bei den Fans

Conrad Murray wurde im November von einem Gericht in Los Angeles zu vier Jahren Haft verurteilt. Wegen der Überlastung der Gefängnisse und der Haushaltsprobleme in Kalifornien wird die Strafe aber um die Hälfte auf zwei Jahre verkürzt.

dapd

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Dwayne Johnson twittert stolz dieses Filmplakat - aber erntet nur Spott
Hollywood-Star Dwayne Johnson twitterte das Filmposter zu seinem neuen Blockbuster, der im Sommer in die Kinos kommt. Von seinen Fans gibt es dafür viel Spott.
Dwayne Johnson twittert stolz dieses Filmplakat - aber erntet nur Spott
Ernst August und Ekaterina von Hannover sind Eltern
Im letzten Sommer haben sie geheiratet. Jetzt freuen sich Ernst August von Hannover und seine Frau Ekaterina über die Geburt ihrer Tochter.
Ernst August und Ekaterina von Hannover sind Eltern
Bollywood-Superstar Sridevi Kapoor gestorben
Diva, Tänzerin, Superstar - Sridevi Kapoor gehörte zu den Großen des indischen Bollywood-Kinos. Ihr Leben gäbe selbst Stoff genug für einen Film. Die Schauspielerin …
Bollywood-Superstar Sridevi Kapoor gestorben
„Notting Hill“-Star überraschend mit 53 Jahren gestorben
Die britische Schauspielerin Emma Chambers ist tot. Wie ihr Agent mitteilte, starb sie im Alter von nur 53 Jahren.
„Notting Hill“-Star überraschend mit 53 Jahren gestorben

Kommentare