+
König Juan Carlos erhält keine Gehaltserhöhung.

Keine Gehaltserhöhung für König Juan Carlos

Madrid - Der spanische König Juan Carlos (71) und seine Familie bekommen die Wirtschaftskrise zu spüren. Das Budget des Königshauses soll auf dem Stand des Vorjahres eingefroren werden.

Zum ersten Mal in der jüngeren Geschichte muss das Königshaus auf seine Gehaltserhöhung verzichten. Dies sieht der Haushaltsentwurf der spanischen Regierung für 2010 vor, den Wirtschafts- und Finanzministerin Elena Salgado am Dienstag im Madrider Parlament vorlegte. Danach soll die königliche Familie 2010 wie in diesem Jahr 8,9 Millionen Euro erhalten.

Das Königshaus hatte im Frühjahr die Regierung ausdrücklich darum gebeten, auf eine Anhebung der Bezüge zu verzichten. Juan Carlos und Königin Sofía hatten auch ihren traditionellen Sommerurlaub auf Mallorca um etwa eine Woche verkürzt. Für Ministerpräsident José Luis Rodríguez Zapatero, die Minister im Kabinett und die Staatssekretäre sollen die Bezüge 2010 nach dem Budgetentwurf das zweite Jahr in Folge eingefroren werden.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Campino könnte sich eine Hochzeit vorstellen
Der Frontmann der Toten Hosen redet für gewöhnlich nicht über sein Privatleben. Jetzt hat er einmal eine Ausnahme gemacht und erzählt über die Partnerin, mit der er seit …
Campino könnte sich eine Hochzeit vorstellen
Schock vorm GNTM-Finale! Heidi Klum im Krankenhaus
Nur wenige Tage vor dem GNTM-Finale 2017 bestätigt Heidi Klum eine bestürzende Nachricht: Die Model-Mama musste ins Krankenhaus. Ist ihre Gesundheit ernsthaft in Gefahr?
Schock vorm GNTM-Finale! Heidi Klum im Krankenhaus
Keine Miete für Villa geblecht: Rafael van der Vaart und Sabia verurteilt
Seit November 2016 zahlte keiner mehr die Miete für die Hamburger Villa - jetzt werden Rafael van der Vaart und Sabia Boulahrouz zur Kasse gebeten. 
Keine Miete für Villa geblecht: Rafael van der Vaart und Sabia verurteilt
Die Obamas urlauben in der Toskana
Die Toskana ist für viele die Essenz von Italien. Michelle und Barack Obama genießen Landschaft und Küche.
Die Obamas urlauben in der Toskana

Kommentare