+
Conrad Murray wird nicht gegen Kaution freigelassen.

Keine Kaution! Jackson-Arzt bleibt in Haft

Los Angeles - Ein Richter in Los Angeles hat dem ehemaligen Leibarzt des verstorbenen Popstars Michael Jackson eine Freilassung gegen Kaution verweigert.

Richter Michael Pastor urteilte am Freitag gegen eine Aussetzung der Haft, während sich Arzt Conrad Murray auf ein Berufungsverfahren wegen des Todes von Jackson vorbereitet. Als Grund nannte Pastor Fluchtgefahr und ein öffentliches Risiko, sollte Murray wieder praktizieren. Jackson starb im Juni 2009 an einer Überdosis des Betäubungsmittels Propofol unter Murrays Aufsicht. Der Arzt wurde wegen fahrlässiger Tötung zu vier Jahren Haft verurteilt, vermutlich dürfte er aber nur die Hälfte seiner Strafe absitzen.

dapd

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Rod Stewart amüsiert schottische Fußball-Fans
Eine Auslosung mag spannend sein, eine große Show ist es in der Regel nicht. Es sein denn, Rod Stewart greift in den Lostopf.
Rod Stewart amüsiert schottische Fußball-Fans
Spanisches Model Bimba Bosé mit 41 Jahren gestorben
Madrid - Das spanische Model Bimba Bosé ist im Alter von 41 Jahren einer Krebserkrankung erlegen. Bosé wurde vor allem durch ihre androgyne Ausstrahlung bekannt.
Spanisches Model Bimba Bosé mit 41 Jahren gestorben
Sarah Lombardi: Familienglück mit Michal und Alessio
Köln - Sarah Lombardi und Michal T. scheinen im Alltag angekommen zu sein. Auf den neuesten Schnappschüssen sieht man die Beiden mit Sarahs Söhnchen Alessio beim …
Sarah Lombardi: Familienglück mit Michal und Alessio
Lily Collins spricht über Anorexie
Kinder von Prominenten haben es nicht leicht, erwachsen zu werden. Dies gilt auch für Lily Collins.
Lily Collins spricht über Anorexie

Kommentare