+
Ärger mit dem Ex. Manche Männer wird man niemals wirklich los. Ojani Noa wollte seine Kasse mit dem Verkauf eines intimen Videos mit Jennifer, auffüllen.

Keine Sex-Videos mit Jennifer Lopez

New York - Trau, schau, wen! Jennifer Lopez hat ihren Ex-Mann Ojani Noa auf zehn Millionen Dollar verklagt, wenn er intime Videos ihrer Flitterwochen auf den Markt bringt.

Der Ex-Mann von Hollywoodstar Jennifer Lopez (40) darf intimes Videomaterial aus der Zeit der gemeinsamen Flitterwochen vorerst nicht veröffentlichen. Wie der US-Fernsehsender ABC am Dienstag berichtete, untersagte ein Gericht in Los Angeles den geplanten Verkauf vorläufig. Die endgültige Entscheidung steht aber noch aus. Lopez hatte ihren Ex-Mann Ojani Noa auf zehn Millionen Dollar (sieben Millionen Euro) Schadenersatz verklagt, um den Verkauf des Videomaterials und die Produktion eines Film über ihre turbulente erste Ehe zu verhindern. Das Paar war 1997/1998 für weniger als ein Jahr verheiratet. Der frühere Kellner Noa arbeitete später als Geschäftsführer in einem von Lopez' Lokalen. Seit 2004 ist die Schauspielerin und Sängerin in dritter Ehe mit dem Sänger Marc Anthony verheiratet, im vergangenen Jahr brachte sie Zwillinge zur Welt. Ihrer Klage zufolge handelt es sich bei dem umstrittenen Video um elf Stunden privates Filmmaterial, unter anderem mit Sexszenen in einem Hotelzimmer während der Flitterwochen.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Das klassische Schönheitsideal 90-60-90 wankt
"Und Germany's Next Topmodel ist..." - bereits zum zwölften Mal kürt Heidi Klum am Donnerstagabend die Gewinnerin ihrer Erfolgs-Castingshow. Doch das …
Das klassische Schönheitsideal 90-60-90 wankt
Heinrich Popow steigt bei "Let's Dance" aus
Gerade noch schaffte er es knapp in die nächste Runde, jetzt muss Heinrich Popow "Let's Dance" doch verlassen. Ein anderes Tanzpaar bekommt dafür eine zweite Chance.
Heinrich Popow steigt bei "Let's Dance" aus
„Nix drin“: So böse parodiert Carolin Kebekus Bibis Flop-Song
München - Nur wenige Wochen nach der Veröffentlichung ihres Songs „How it is“ wird Bianca Heinicke noch immer mit Spott und Hohn überschüttet - diesmal tobte sich …
„Nix drin“: So böse parodiert Carolin Kebekus Bibis Flop-Song
Beth Ditto möchte unbedingt ein Baby
Ihr Leben als Rockstar ist nicht unbedingt kinderfreundlich. Trotzdem möchte Beth Ditto (35) nicht auf Nachwuchs verzichten.
Beth Ditto möchte unbedingt ein Baby

Kommentare