+
Keine Angst vor dem Tod: Uschi Glas

Keine Todesangst bei Uschi Glas

Berlin - Schauspielerin Uschi Glas hat keine Angst vor dem Tod. Für den Fall der Fälle hat sie auch schon vorgesorgt - nur eine Sache ist ihr wichtig.

 “Nur Schmerzen möchte ich nicht haben, das ist mein einziger Wunsch“, sagte die 68-Jährige der “Bild“-Zeitung (Samstagausgabe). Deshalb habe sie eine Patientenverfügung, damit keine lebensverlängernden Maßnahmen ergriffen würden, wenn keine Hoffnung mehr bestehe. Auch ihr Testament hat Glas schon gemacht - einfach, damit es “vom Tisch“ sei und sie beruhigt weiterleben könne.

Fotos: Diesen Promis vertrauen die Deutschen

Fotos: Diesen Promis vertrauen die Deutschen

Glas ist am Sonntag im ZDF in “Katie Fforde: Sprung ins Glück“ zu sehen. Sie will noch lange als Schauspielerin arbeiten. “Ich geh nicht in Rente“, sagte Glas.

dapd

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Schock und Entsetzen: Sarg von Michael Jackson leer
Schock fuer die Fans von Michael Jackson. Der Sarg im Mausoleum, in der der King of Pop beigesetzt wurde, ist leer.
Schock und Entsetzen: Sarg von Michael Jackson leer
Lidstrich mit flüssigem Eyeliner steht den wenigsten Frauen
In manchen Fällen muss es nicht zwingend das Außergewöhnliche sein, sondern das Gewöhnliche tut es auch. Bei Eyelinern sollte man beispielsweise eher dem festen Kajal …
Lidstrich mit flüssigem Eyeliner steht den wenigsten Frauen
Adoptiv-Tigermädchen Elsa wird ein Jahr alt
Das Leben des Tigerbabys Elsa hing am seidenen Faden, nachdem es von seiner Mutter nicht angenommen worden war. Menschliche Pflege in einer Wohnung ersetzte Mutterliebe. …
Adoptiv-Tigermädchen Elsa wird ein Jahr alt
Linkin Park: Gedenkstätte für verstorbenen Chester Bennington
Der Tod von Frontmann Chester Bennington hat die Bandmitglieder von Linkin Park und Fans erschüttert. Zu Ehren des Sängers soll es jetzt eine öffentliche Gedenkstätte …
Linkin Park: Gedenkstätte für verstorbenen Chester Bennington

Kommentare