+
Keira Knightley.

Blumen-Attacke

Verliebter Fan stört Keiras Broadway-Premiere

  • schließen

New York - Bei einer Theateraufführung kann immer etwas Unvorhergesehenes passieren. Ausgerechnet bei ihrem ersten Mal am Broadway musste Hollywood-Star Keira Knightley das erfahren.

Nach einer Blumen-Attacke auf Keira Knightley (30) verstärkt ein Theater am New Yorker Broadway seine Sicherheitsvorkehrungen. Ein offensichtlich verwirrter Zuschauer war bei Knightleys Broadway-Debüt in der vergangenen Woche kurz nach Beginn des Stückes "Thérèse Raquin" aufgestanden und rief laut dem Tweet einer Frau, die im Publikum saß: "Eine Jungfrau gebar Christus. Keira, heirate mich!"

Dann warf er einen Blumenstrauß auf die Bühne, verfehlte die 30-Jährige jedoch. Ein Teil der Zuschauer dachte offensichtlich, der Vorfall sei Teil der Inszenierung, berichtet das US-Theater-Portal broadwayworld.com.

Knightley ließ sich von dem Störenfried nicht aus der Fassung bringen, kickte den Strauß von der Bühne und spielte weiter, worauf Applaus aufbrandete. Darauf rief der liebestrunkene Fan verärgert: "Fünf Sekunden sind zu lang für eine Antwort." Sicherheitskräfte kümmerten sich umgehend um den Mann.

„Wir nehmen die Sicherheit unserer Zuschauer und Schauspieler sehr ernst und werden zusätzliche Vorkehrungen treffen“, sagte ein Sprecher des Theaters der „New York Times“ am Samstag (Ortszeit).

Knightley war vor allem mit der „Fluch der Karibik“-Reihe und Filmen wie „Anna Karenina“ und „Tatsächlich ... Liebe“ bekannt geworden. "Thérèse Raquin" ist ein Bühnenwerk nach dem gleichnamigen Roman von Èmile Zola aus dem Jahr 1867, in der es nach Angaben des Autors um "menschliche Bestien" geht. Es wurde bereits mehrfach verfilmt. Die Broadway-Inszenierung mit der zweifach für den Oscar nominierten Actrice in der Hauptrolle ist bis Anfang Januar angesetzt.

hn/dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Wolfgang Joop enthüllt: Darum hat er den Modezirkus satt
Der Modezirkus mit seinen ständigen Glamourveranstaltungen lässt Designer Wolfgang Joop zunehmend kalt - aus mehreren Gründen. 
Wolfgang Joop enthüllt: Darum hat er den Modezirkus satt
Schauspieler Samuel Koch hofft auf Heilung
Seit seinem tragischen Sturz in der Sendung "Wetten, dass..." 2010 sitzt Samuel Koch im Rollstuhl. Die stille Hoffnung, wieder gesund zu werden, hat er nicht aufgegeben.
Schauspieler Samuel Koch hofft auf Heilung
Robbie Williams: Ayda lernte mich an meinem Tiefpunkt kennen
Robbie Williams litt lange an seiner Drogenabhängigkeit. In einer neuen Biografie gibt der Sänger nun brisante Details preis.
Robbie Williams: Ayda lernte mich an meinem Tiefpunkt kennen
Max Giesinger wird neuer Juror bei „The Voice Kids“
Eine nostalgische Reise in die Vergangenheit: Neben „The Voice Kids“-Urgesteinen wie Nena und Mark Foster wird in diesem Jahr ausgerechnet Max Giesinger in der Jury …
Max Giesinger wird neuer Juror bei „The Voice Kids“

Kommentare