+
Keira Knightley hasst Sport.

Keira Knightley hasst Sport

München - Man sieht es ihr überhaupt nicht an, aber Keira Knightley hasst Sport. Die britische Schauspielerin lässt sich nur ungern auf Joggen, Fitnessstudio & Co. ein.

„Ich hasse Sport. Aber das ist Part meines Jobs, und man muss was für die Gesundheit tun“, sagte die 27-Jährige der Zeitschrift „Glamour“ (Dezemberausgabe) laut Vorabbericht vom Montag.

„Mal habe ich den größten Elan und arbeite sogar mit einem Personal Trainer“, fügte sie hinzu. „Dann finde ich es plötzlich total öde und vegetiere Monate vor mich hin.“ Ihren schlanken Körperbau führt Knightley auf ihre Gene zurück. „Das habe ich von meinem Vater, er ist auch dünn und lang.“

Demnächst ist die Britin im Kostümdrama „Anna Karenina“ zu sehen - der Film kommt am 6. Dezember in die deutschen Kinos.

dapd

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

"Drogen oder Alkohol" am Steuer: Tiger Woods verhaftet
Golf-Star Tiger Woods droht offenbar juristischer Ärger. Mehrere Medien berichten von einer Festnahme - wegen Alkohol am Steuer. 
"Drogen oder Alkohol" am Steuer: Tiger Woods verhaftet
Katy Perry will ihr Handy sonntags ausmachen
Die US-Sängerin kann sich mit ihren 32 Jahren noch an die Zeiten erinnern, als es noch keine Smartphones und Soziale Netzwerke gab. Und dass das Leben damals nicht …
Katy Perry will ihr Handy sonntags ausmachen
Justin Bieber vergisst „Despacito“-Text und blamiert sich total
Skandalnudel Justin Bieber beherrscht seinen eigenen Songtext nicht - und trällert bei einem Club-Auftritt stattdessen von Burritos.
Justin Bieber vergisst „Despacito“-Text und blamiert sich total
Ösi-Model zerstört Ferrari-Oldtimer und will mit Privatjet flüchten
Ein zerstörter Ferrari, ein Model auf Drogen und ein Fluchtversuch mit dem Privatjet - auf Ibiza trugen sich dank der Österreicherin Elif Aksu filmreife Szenen zu. 
Ösi-Model zerstört Ferrari-Oldtimer und will mit Privatjet flüchten

Kommentare