+
Keira Knightley ist frischgebackene Mutter.

"Eddie" ist es nicht

Keira Knightley verrät den Namen ihrer Tochter

Los Angeles - Im Mai erblickte das erste Kind von Keira Knightley (30) das Licht der Welt. Jetzt hat die britische Schauspielerin den Namen ihrer Tochter verraten.

Das im Mai geborene Mädchen heiße Edie, berichtete die Zeitschrift „Elle“ am Dienstag. In der Septemberausgabe des Magazins spricht die mit dem Musiker James Righton (31) verheiratete Schauspielerin erstmals offen über ihre Schwangerschaft und ihr Mutterglück. Die Liebe zu einem Baby sei erstaunlich und sehr ursprünglich, erzählt der „Fluch der Karibik“-Star. Sie sei auch erstaunt über „die Fähigkeit, ohne Schlaf zu bekommen weiterzumachen“.

An ihrem 30. Geburtstag im März im hochschwangeren Zustand habe sie allerdings Zugeständnisse machen müssen, sagt Knightley. Sie sei im achten Monat schwanger gewesen und habe „vollkommen nüchtern“ auf eine Party mit Drinks verzichtet.

Knightley, die zuletzt in dem Drama „The Imitation Game - Ein streng geheimes Leben“ mitspielte, kommt im September an der Seite von Jake Gyllenhaal mit dem Bergsteigerdrama „Everest“ in die Kinos.

dpa

Mehr zum Thema

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

IMM Cologne: Die neue Lust am Dekorieren
Schnickschnack liegt im Trend - und mit ihm ist wieder dekorativer Stauraum gefragter denn je. Oder die Sachen werden arrangiert. Es muss natürlich so aussehen, als sei …
IMM Cologne: Die neue Lust am Dekorieren
Kein Facebook für Töchter von Facebook-Geschäftsführerin
Die Töchter von Sheryl Sandberg wären gerne bei Facebook, aber sie sind nicht alt genug.
Kein Facebook für Töchter von Facebook-Geschäftsführerin
Rasierschaum ist kein Muss
Eine klassische Nassrasur kommt ohne Rasierschaum nicht aus. Stimmt nicht. Denn der ist gar nicht nötig. Ein Hautexperte räumt mit einer langgehegten Gewohnheit der …
Rasierschaum ist kein Muss
Astronaut Gene Cernan im Alter von 82 Jahren gestorben
Washington - Der US-Astronaut Gene Cernan, der als letzter Mensch auf dem Mond war, ist tot. Cernan sei im Alter von 82 Jahren am Montag gestorben, teilte die Nasa mit.
Astronaut Gene Cernan im Alter von 82 Jahren gestorben

Kommentare