+
Stones-Gitarrist Keith Richards

Keith Richards: Keine Berührungsängste

München - Ein Duett der Generationen: Der Rolling-Stones-Gitarrist (65) hat mit einem über 30 Jahre jüngeren Kollegen  einige Stücke eingespielt und will die Stones zusammentrommeln.

Rolling-Stones-Gitarrist Keith Richards (65) hat keine Berührungsängste. Mit seinem über 30 Jahre jüngeren Kollegen Jack White (34) von den White Stripes hat Richards einige Stücke eingespielt.

Dies berichtet “NME“ in seiner Onlineausgabe. Ob Jack White in Zukunft auch für die Rolling Stones spielen wird, ließ Richards allerdings offen.

Fest stehe aber, dass Richards die Band zusammentrommeln möchte, um im nächsten Jahr ein neues Studioalbum aufzunehmen. Zugleich dementierte Richards Gerüchte, dass Drummer Charlie Watts (68) die Stones verlassen will.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

„Lütte“ Angelika Mann heiratet Partner
Die Sängerin Angelika Mann steht seit fast einem halben Jahrhundert auf der Bühne, auch als Kabarettistin, Schauspielerin und Moderatorin. Nun hat sie nach 18 Jahren …
„Lütte“ Angelika Mann heiratet Partner
Erste Nominierungen stehen fest
Am 7. September wird der Deutsche Radiopreis verliehen. Rund drei Wochen vor der Verleihung des achten Deutschen Radiopreises stehen die ersten Nominierungen fest. 
Erste Nominierungen stehen fest
Nobelpreisträgerin Malala Yousafzai studiert in Oxford
Die renommierte Universität bestätigte jetzt die Zulassung der jungen Frau, die selbst nach einem Anschlag auf ihr Leben den Kampf für Kinder- und Frauenrechte nie …
Nobelpreisträgerin Malala Yousafzai studiert in Oxford
Auf ein Glas Wein mit Jennifer Lawrence
In einem Gewinnspiel verlost "Panem"-Star Jennifer Lawrence einen Tag in den kalifornischen Weinbergen mit ihr. Teilnehmer müssen allerdings erst für ein politisches …
Auf ein Glas Wein mit Jennifer Lawrence

Kommentare