+
Stones-Gitarrist Keith Richards

Keith Richards: Keine Berührungsängste

München - Ein Duett der Generationen: Der Rolling-Stones-Gitarrist (65) hat mit einem über 30 Jahre jüngeren Kollegen  einige Stücke eingespielt und will die Stones zusammentrommeln.

Rolling-Stones-Gitarrist Keith Richards (65) hat keine Berührungsängste. Mit seinem über 30 Jahre jüngeren Kollegen Jack White (34) von den White Stripes hat Richards einige Stücke eingespielt.

Dies berichtet “NME“ in seiner Onlineausgabe. Ob Jack White in Zukunft auch für die Rolling Stones spielen wird, ließ Richards allerdings offen.

Fest stehe aber, dass Richards die Band zusammentrommeln möchte, um im nächsten Jahr ein neues Studioalbum aufzunehmen. Zugleich dementierte Richards Gerüchte, dass Drummer Charlie Watts (68) die Stones verlassen will.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Schock vorm GNTM-Finale! Heidi Klum im Krankenhaus
Nur wenige Tage vor dem GNTM-Finale 2017 bestätigt Heidi Klum eine bestürzende Nachricht: Die Model-Mama musste ins Krankenhaus. Ist ihre Gesundheit ernsthaft in Gefahr?
Schock vorm GNTM-Finale! Heidi Klum im Krankenhaus
Keine Miete für Villa geblecht: Rafael van der Vaart und Sabia verurteilt
Seit November 2016 zahlte keiner mehr die Miete für die Hamburger Villa - jetzt werden Rafael van der Vaart und Sabia Boulahrouz zur Kasse gebeten. 
Keine Miete für Villa geblecht: Rafael van der Vaart und Sabia verurteilt
Die Obamas urlauben in der Toskana
Die Toskana ist für viele die Essenz von Italien. Michelle und Barack Obama genießen Landschaft und Küche.
Die Obamas urlauben in der Toskana
Helene Fischer überrascht Deutschlands Fussballfans mit dieser Nachricht
 An diesem Samstag findet das 74. DFB-Fußball-Pokalfinale zwischen Eintracht Frankfurt und Borussia Dortmund statt. Und ganz überraschend hat sich jetzt eine …
Helene Fischer überrascht Deutschlands Fussballfans mit dieser Nachricht

Kommentare