Keith Richards trauert um seine Mutter

Rolling Stone: - London - Der Rolling-Stones-Gitarrist Keith Richards (63) trauert um seine Mutter. Der Musiker habe am Sterbebett der 91- Jährigen gewacht, teilte sein Sprecher am Dienstag mit.

Doris Richards sei am Samstag einem Krebsleiden erlegen. An die Medien erging die Bitte, die Trauer und die Privatsphäre von Keith Richards zu respektieren.

Der Rocker hatte kürzlich durch eine Interviewäußerung für Aufsehen gesorgt, wonach er die Asche seines 2002 im Alter von 84 Jahren gestorbenen Vaters zusammen mit Kokain geschnupft habe. Später stellte der Musiker die Äußerung als Scherz dar, der falsch verstanden worden sei.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Funktionskleidung für Wintersport im Schongang waschen
Nicht alle Kleidungsstücke zum Wintersport lassen sich zu Hause waschen. Teils ist die Reinigung im Fachgeschäft nötig. Wenn die empfindlichen Funktionstextilien doch in …
Funktionskleidung für Wintersport im Schongang waschen
Am Rosenmontag fährt die Weltpolitik mit
Für Bauer von Rosenmontagswagen herrschen gerade goldene Zeiten. Trump, Brexit, Erdogan - es gibt so vieles, was man mit einem bissigen Kommentar bedenken könnte. In …
Am Rosenmontag fährt die Weltpolitik mit
Ex-„Dschungelcamper“ beim Wiener Opernball mit brisantem Gast
Wien - Richard Lugner (84) öffnet dieses Jahr auch für Ex-Dschungelcamper die Türen zum Wiener Opernball. Das hätte er sich lieber zweimal überlegen sollen...
Ex-„Dschungelcamper“ beim Wiener Opernball mit brisantem Gast
„Mister Sportschau“ Ernst Huberty wird 90
Köln - Ernst Huberty, der Mann mit dem silbernen Klappscheitel, kommentierte Fußballspiele, ohne dabei laut zu werden. Immer blieb er freundlich korrekt - auch nach …
„Mister Sportschau“ Ernst Huberty wird 90

Kommentare