Keith Richards trauert um seine Mutter

Rolling Stone: - London - Der Rolling-Stones-Gitarrist Keith Richards (63) trauert um seine Mutter. Der Musiker habe am Sterbebett der 91- Jährigen gewacht, teilte sein Sprecher am Dienstag mit.

Doris Richards sei am Samstag einem Krebsleiden erlegen. An die Medien erging die Bitte, die Trauer und die Privatsphäre von Keith Richards zu respektieren.

Der Rocker hatte kürzlich durch eine Interviewäußerung für Aufsehen gesorgt, wonach er die Asche seines 2002 im Alter von 84 Jahren gestorbenen Vaters zusammen mit Kokain geschnupft habe. Später stellte der Musiker die Äußerung als Scherz dar, der falsch verstanden worden sei.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Kuschel-Diplomatie: Zwei Pandas in Berlin
Es fehlte nur noch der rote Teppich: Berlin hat seinen beiden neuen Pandabären für den Zoo bei ihrer Ankunft aus China einen hochoffiziellen Empfang am Flughafen …
Kuschel-Diplomatie: Zwei Pandas in Berlin
Tilda Swinton wollte nur einen einzigen Film drehen
Sie wollte nur einen Auftritt absolvieren. Aber Tilda Swinton enfindet sich immer wieder neu.
Tilda Swinton wollte nur einen einzigen Film drehen
Pierre Richard: Bei Frauen kann Humor nie schaden
Sein neuer Film läuft gerade in dne Kinos an. Pierre Richard glaubt an die Kraft des Lachens.
Pierre Richard: Bei Frauen kann Humor nie schaden
Friedrich von Thun will nicht in den Schrebergarten
Er liebt seinen Beruf, weil er diesen auch noch im fortgeschrittenen Alter ausüben kann. Friedrich von Thun will sich nicht zur Ruhe setzen.
Friedrich von Thun will nicht in den Schrebergarten

Kommentare