+
Kelly Clarkson

"Run, run, run"

Kelly Clarkson und John Legend covern Tokio Hotel

  • schließen

Los Angeles - Lange hat man nichts mehr von Tokio Hotel gehört, aber das könnte sich bald ändern. Kelly Clarkson und Oskar-Gewinner John Legend wollen einen Song aus dem aktuellen Album covern.

Mit ihrem aktuelles Album "Kings of Suburbia" belegten die Pop-Rocker aus Magdeburg eine Woche lang Platz zwei der deutschen Album-Charts, konnten aber nicht an die früheren Erfolge anknüpfen. 

Die Ballade "Run, run, run" scheint es Grammy-Gewinnerin Kelly Clarkson jedoch angetan zu haben. Wie das Rolling Stone Magazin berichtet, möchte sie den Song auf ihrem neuen Album covern. Allerdings nicht alleine, sondern zusammen mit dem frisch gekürten Oscar-Preisträger John Legend. Sein Song "Glory" aus dem Drama "Selma" wurde als bester Filmsong ausgezeichnet. Kelly Clarkson, John Legend und Tokio Hotel - das könnte eine interessante Mischung werden!

sr

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Überraschendes Outing von Star-DJ Felix Jaehn 
Bislang sprach der deutsche Star-DJ Felix Jaehn am liebsten immer nur über seine Musik. Doch kürzlich enthüllte der 23-Jährige ungewohnt offenherzig Details über sein …
Überraschendes Outing von Star-DJ Felix Jaehn 
Versace mit Punk-Karos, Armani mit Eleganz
Mailand (dpa) - Punk plus Aristokratie plus College: "Very british" geht Donatella Versace in die Saison Herbst/Winter 2018/19. Unter dem Titel "The Clans" präsentierte …
Versace mit Punk-Karos, Armani mit Eleganz
Lars Kraume liebt alles an Italien - außer den Fußball
Die Wurzeln des Regisseurs Lars Kraume liegen in Italien. An seinem Geburtsland gefällt ihm so gut wie alles, nur der Fußball nicht. Das begründet er mit der Spielweise …
Lars Kraume liebt alles an Italien - außer den Fußball
Anke Engelke fährt gern Straßenbahn
In einer Großstadt ist ein eigenes Auto überflüssig. Diese Meinung vertritt auch Anke Engelke, weshalb sie sehr oft mit der Straßenbahn fährt. Über ein spezielles Auto …
Anke Engelke fährt gern Straßenbahn

Kommentare