+
Wurde im Fensehstudio ohnmächtig: Kelly Osbourne.

Kelly Osbourne in Studio zusammengebrochen

Los Angeles/Berlin - Kelly Osbourne (28), Tochter von Hardrock-Legende Ozzy Osbourne (64), ist am Donnerstag in einem TV-Studio in Los Angeles ohnmächtig geworden.

Ein Sprecher der Sängerin bestätigte der „Huffington Post“ entsprechende Medienberichte, wonach die britische Sängerin und Moderatorin während der Aufzeichnung ihrer Show „Fashion Police“ zunächst zusammenbrach und dann einen Anfall erlitt. Osbourne wurde in ein Krankenhaus gebracht und dort untersucht.

„Sie ist wach, munter, und ihr Zustand ist stabil“, erklärte der Sprecher. Vorsichtshalber müsse die 28-Jährige die Nacht im Krankenhaus verbringen. Osbourne selbst stellte kurze Zeit später ein Foto von ihrem linken Arm und einem Infusionsschlauch ins Internet: „Danke an euch alle für eure netten Genesungswünsche. Ja, ich hatte einen Anfall und sie versuchen herauszufinden, warum“, twitterte sie.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Die Kleidung der Zukunft
Wie sieht die Mode der Zukunft aus? Was bringen Technologien wie 3D-Druck, virtuelle Realität oder LED-Lampen? Die Messe Fashiontech bietet erste futuristische Eindrücke.
Die Kleidung der Zukunft
Matt Damon will Trump künftig unterstützen 
Los Angeles - Der Hollywoodstar Matt Damon hat sich zähneknirschend zur Unterstützung des künftigen US-Präsidenten Donald Trump bekannt - und die Amerikaner dazu …
Matt Damon will Trump künftig unterstützen 
Sarah Lombardi auf der Fashion Week: Das sind ihre Pläne
Berlin - Auf der Berliner Fashion Week strahlte Sarah Lombardi mit zahlreichen anderen Promis um die Wette - und verfolgte damit ein ganz bestimmtes Ziel. 
Sarah Lombardi auf der Fashion Week: Das sind ihre Pläne
Tschüs Shabby Chic - Kommt jetzt der Mode-Prunk?
Bei der Berliner Fashion Week wird traditionell viel Glam versprüht. Diesmal zeigt sich der Pomp auch in der Mode. Auf dem Programm standen die Schauen von Anja Gockel …
Tschüs Shabby Chic - Kommt jetzt der Mode-Prunk?

Kommentare