Kelly Osbourne im Krankenhaus behandelt

Miami - Kelly Osbourne musste sich nach eigenen Angaben in ein Krankenhaus begeben, um sich dort einer ärztlichen Unterhandlung zu unterziehen. Was der 27-Jährigen fehlte, verriet sie über ihren Twitter-Account.

Kelly Osbourne ist laut eigenen Angaben nach der Behandlung einer Kopfverletzung aus einem Krankenhaus in Florida entlassen worden. Das teilte der 27-jährige Reality-TV-Star über Twitter mit. Sie habe sich den Kopf aufgeschlagen, erklärte Osbourne am Sonntag, ohne nähere Angaben zu ihrer Verletzung zu machen. Auch die behandelnde Klinik Mercy Hospital in Miami gab am Montag keine Stellungnahme ab.

Osbourne hatte sich zu einem Casting für Madonnas Modekollektion “Material Girl“ in Florida aufgehalten. Die Tochter von Rockstar Ozzy Osbourne war durch die Reality-Serie “Die Osbournes“ bekannt geworden. Sie hat mehrere Platten aufgenommen.

dapd

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

US-Filmstar Shia LaBeouf wegen Trunkenheit verurteilt
Shia LaBeouf („Transformers“) war im Juli festgenommen worden, jetzt musste sich der US-Filmstar vor Gericht vor seine Taten verantworten. 
US-Filmstar Shia LaBeouf wegen Trunkenheit verurteilt
Amtlich! Die Wollersheims sind geschieden
Bert und Sophia Wollersheim waren ein skurriles Paar. Sieben Jahre waren der ehemalige Rotlicht-König (66) und die Blondine (30) verheiratet. Nun sind die Wollersheims …
Amtlich! Die Wollersheims sind geschieden
Medien: Harry mit Freundin bei der Queen zum Tee - steht die Verlobung bevor?
Bahnt sich da etwa die nächste royale Hochzeit an? Prinz Harry war jedenfalls mit seiner Freundin Meghan Markle bei der Queen zum Tee.
Medien: Harry mit Freundin bei der Queen zum Tee - steht die Verlobung bevor?
Udo Lindenberg: „Bordeigene Kids“ sind nichts für ihn
Udo Lindenberg hat sein Leben laut eigener Aussage „in den Dienst des Rock‘n‘Roll gestellt“. Für eine Hochzeit oder gar für Kinder ist da kein Platz.
Udo Lindenberg: „Bordeigene Kids“ sind nichts für ihn

Kommentare