+
Kelly Osbourne hat das Krankenhaus wieder verlassen.

Kelly Osbourne aus Krankenhaus entlassen

Los Angeles  - Kelly Osbourne (28), Tochter von Hardrock-Legende Ozzy Osbourne (64), hat fünf Tage nach ihrem Zusammenbruch das Krankenhaus wieder verlassen.

Die Ärzte hätten viele Untersuchungen mit ihr gemacht und gingen davon aus, dass die Ohnmacht ein einmaliges Ereignis gewesen sei, sagte ein Sprecher dem Online-Magazin „E! News“ am Montag.

Osbourne war am vergangenen Donnerstag während der Aufzeichnung ihrer Show „Fashion Police“ zunächst zusammengebrochen und hatte dann einen Anfall erlitten. Am Dienstag bedankte sie sich via Twitter bei Ärzten, Schwestern und allen Mitarbeitern des Krankenhauses für die Hilfe.

Kiffen, Koksen und Saufen bei den Stars

Kiffen, Koksen und Saufen bei den Stars

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Rod Stewart amüsiert schottische Fußball-Fans
Eine Auslosung mag spannend sein, eine große Show ist es in der Regel nicht. Es sein denn, Rod Stewart greift in den Lostopf.
Rod Stewart amüsiert schottische Fußball-Fans
Spanisches Model Bimba Bosé mit 41 Jahren gestorben
Madrid - Das spanische Model Bimba Bosé ist im Alter von 41 Jahren einer Krebserkrankung erlegen. Bosé wurde vor allem durch ihre androgyne Ausstrahlung bekannt.
Spanisches Model Bimba Bosé mit 41 Jahren gestorben
Sarah Lombardi: Familienglück mit Michal und Alessio
Köln - Sarah Lombardi und Michal T. scheinen im Alltag angekommen zu sein. Auf den neuesten Schnappschüssen sieht man die Beiden mit Sarahs Söhnchen Alessio beim …
Sarah Lombardi: Familienglück mit Michal und Alessio
Lily Collins spricht über Anorexie
Kinder von Prominenten haben es nicht leicht, erwachsen zu werden. Dies gilt auch für Lily Collins.
Lily Collins spricht über Anorexie

Kommentare