+
Kelly Osbourne hat das Krankenhaus wieder verlassen.

Kelly Osbourne aus Krankenhaus entlassen

Los Angeles  - Kelly Osbourne (28), Tochter von Hardrock-Legende Ozzy Osbourne (64), hat fünf Tage nach ihrem Zusammenbruch das Krankenhaus wieder verlassen.

Die Ärzte hätten viele Untersuchungen mit ihr gemacht und gingen davon aus, dass die Ohnmacht ein einmaliges Ereignis gewesen sei, sagte ein Sprecher dem Online-Magazin „E! News“ am Montag.

Osbourne war am vergangenen Donnerstag während der Aufzeichnung ihrer Show „Fashion Police“ zunächst zusammengebrochen und hatte dann einen Anfall erlitten. Am Dienstag bedankte sie sich via Twitter bei Ärzten, Schwestern und allen Mitarbeitern des Krankenhauses für die Hilfe.

Kiffen, Koksen und Saufen bei den Stars

Kiffen, Koksen und Saufen bei den Stars

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Katy Perry will ihr Handy sonntags ausmachen
Die US-Sängerin kann sich mit ihren 32 Jahren noch an die Zeiten erinnern, als es noch keine Smartphones und Soziale Netzwerke gab. Und dass das Leben damals nicht …
Katy Perry will ihr Handy sonntags ausmachen
Justin Bieber vergisst „Despacito“-Text und blamiert sich total
Skandalnudel Justin Bieber beherrscht seinen eigenen Songtext nicht - und trällert bei einem Club-Auftritt stattdessen von Burritos.
Justin Bieber vergisst „Despacito“-Text und blamiert sich total
Ösi-Model zerstört Ferrari-Oldtimer und will mit Privatjet flüchten
Ein zerstörter Ferrari, ein Model auf Drogen und ein Fluchtversuch mit dem Privatjet - auf Ibiza trugen sich dank der Österreicherin Elif Aksu filmreife Szenen zu. 
Ösi-Model zerstört Ferrari-Oldtimer und will mit Privatjet flüchten
Harter Schlag: Haushälterin von Kate & William schmeißt hin
Harter Schlag für Prinz William und Herzogin Kate. Sadie Rice, eine der besten Haushälterinnen der Royals, kündigt ihren Job aus einem unerwarteten Grund. 
Harter Schlag: Haushälterin von Kate & William schmeißt hin

Kommentare