+
Kelly Osbourne bei den Grammys

Kelly Osbourne kaum wiederzuerkennen

Los Angeles - Wer an Kelly Osbourne denkt, hat zumeist noch den pausbäckigen dunkelhaarigen Teenie aus "The Osbournes" im Sinn. Gegenüber damals ist die heute 26-Jährige nun kaum mehr wiederzuerkennen.

So hatten sie viele noch in Erinnerung: Kelly Osbourne 2005

Über die Jahre hat die Tochter von Metal-Star Ozzy Osbourne schon viele, viele Kilos abgenommen. Im Februar 2011 zeigt sie sich ganz und gar mit Modelmaßen.
Vor eineinhalb Wochen sorgte sie etwa auf dem Roten Teppich bei den Grammys mit langen, blonden Haaren und Traumkleid für Aufsehen.

Nachdem sie zuletzt schon öfter über die Laufstege stolzierte, zeigt sich die 26-Jährige nun sogar bauchfrei und im BH: Sie ist das Gesicht der Material Line-Modelinie, die Madonna und ihr Töchterchen für Macy's designen. Die ersten Motive sind jetzt hier zu sehen.

Für ihren Auftritt bekommt Osbourne sogar Lob von Madonna Lourdes ("Lola") höchstpersönlich: "Kelly stellt ein wirkliches Material Girl dar. Sie ist kantig, cool und hat einen einzigartigen Sinn für Stil, den Lola und ich lieben."

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Brit Awards: Diese Stars wurden ausgezeichnet
London - David Bowie bekommt bei den Brit Awards posthum zwei Auszeichnungen. Die Musikbranche feiert auch den verstorbenen Sänger George Michael. Und Katy Perry wurde …
Brit Awards: Diese Stars wurden ausgezeichnet
Splissgefahr: Haare nicht trockenrubbeln
Gegen Spliss hilft nur Pflege. Die beginnt schon beim Waschen. Vor allem aber beim Föhnen ist guter Rat teuer. Den gibt Friseurmeister Jens Dagné.
Splissgefahr: Haare nicht trockenrubbeln
Gucci im Rausch, Wunderkind im Widerstand
Erster Tag der Mailänder Modewoche und gleich zwei Highlights. Gucci mixte über alle Grenzen hinweg. Und Wunderkind präsentierte sich mit einer politischen Botschaft.
Gucci im Rausch, Wunderkind im Widerstand
Mit 50: Caroline Beil wieder schwanger
Köln - Spätes Mutterglück für Moderatorin Caroline Beil: Die 50-Jährige bekommt ein zweites Kind. Die Freude ist dementsprechend groß.
Mit 50: Caroline Beil wieder schwanger

Kommentare