Kelly Rowland: "Beyoncé wird eine tolle Mutter"

New York - Am Wochenende verkündete Sängerin Beyoncé, dass sie mit ihrem Ehemann Jay-Z ihr erstes Kind erwartet. Kelly Rowland, ehemalige Bandkollegin, freut sich für die schwangere Beyoncé.

US-Sängerin Kelly Rowland (30) freut sich über die Schwangerschaft von Beyoncé (29), ihrer früheren Band-Kollegin von Destiny's Child. Diese erwartet ihr erstes Baby mit Ehemann Rapper Jay-Z (41). “Ich kenne sie jetzt schon eine ganze Weile und sie ist glücklich und Jay ist glücklich und das ist alles was zählt“, sagte sie dem US-Magazin “People“. Beyoncé werde eine tolle Mutter werden, prophezeite Rowland. “Sie hatte schon immer mütterliche Qualitäten. Das hat sie von ihrer Mutter geerbt. Für sie ist das eine ganz natürliche Sache“, so die Sängerin.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Trennungsgerüchte um "Bauer sucht Frau"-Traumpaar! Das sagt Gerald
Was ist dran an den Trennungsgerüchten um das "Bauer sucht Frau"-Traumpaar? Ein zweideutiger Facebook-Post von Anna ließ die Fans bangen. Jetzt klärt Gerald auf.
Trennungsgerüchte um "Bauer sucht Frau"-Traumpaar! Das sagt Gerald
Ganz schön gewagt, Lena! So tief lässt sie bei der Berlinale blicken
Eigentlich wollte sich Lena Meyer-Landrut ja eine Auszeit gönnen.  Noch im November sagte ihre Tour ab und wollte sich zurückziehen. Nun meldete sie sich nun zurück. Und …
Ganz schön gewagt, Lena! So tief lässt sie bei der Berlinale blicken
Erschreckende Bilder aufgetaucht: Ist Schauspieler Sylvester Stallone gestorben?
Derzeit kursieren einige Bilder im Netz: Einige User hatten in den sozialen Netzwerken vermeldet, dass der berühmte „Rocky“-Schauspieler Sylvester Stallone gestorben …
Erschreckende Bilder aufgetaucht: Ist Schauspieler Sylvester Stallone gestorben?
Kritik an "Germany's next Topmodel" nimmt zu
Hashtag gegen Heidi: Mit dem Schlagwort #NotHeidisGirl protestieren im Netz zahlreiche junge Frauen gegen "Germany's next Topmodel". Experten sagen, die Kritik an der …
Kritik an "Germany's next Topmodel" nimmt zu

Kommentare