+
Kelly Rowland musste von der Küstenwache auf hoher See gerettet werden

Boots-Kapitän verlor Orientierung

Küstenwache muss Kelly Rowland retten

Provincetown - Kelly Rowland ("Destiny's Child") musste von der Küstenwache auf hoher See gerettet werden. Der Kapitän des Bootes, mit dem die Sängerin unterwegs war, hatte die Orientierung verloren.

Großer Schreck auf hoher See für Sängerin Kelly Rowland. Weil der Kapitän ihres Bootes auf dem Meer die Orientierung verlor, musste die Küstenwache eingreifen und einen Schlepper zu dem Boot schicken, der es wieder zurück in den Hafen eskortierte.

Ein Sprecher der Küstenwache von Provincetown im US-Staat Massachusetts erklärte, der Kapitän des Bootes mit Rowland und anderen Passagieren an Bord sei einem Wal-Beobachtungsschiff gefolgt und habe erst den Blickkontakt und dann die Orientierung verloren. Die Passagiere kehrten schließlich alle in bester Verfassung an Land zurück - „nur ein bisschen durchgeschüttelt“, wie die Betreiberfirma des Schleppers auf ihrer Facebook-Seite mitteilte. Der Vorfall ereignete sich am Freitag.

Rowland ist Gründungsmitglied der Band Destiny's Child, zu der auch Sängerin Beyoncé gehörte. Zusammen mit dem dritten Bandmitglied Michelle Williams gaben sie kürzlich zum Super Bowl ein Reunion-Konzert.

AP

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Adoptiv-Tigermädchen Elsa wird ein Jahr alt
Das Leben des Tigerbabys Elsa hing am seidenen Faden, nachdem es von seiner Mutter nicht angenommen worden war. Menschliche Pflege in einer Wohnung ersetzte Mutterliebe. …
Adoptiv-Tigermädchen Elsa wird ein Jahr alt
Linkin Park: Gedenkstätte für verstorbenen Chester Bennington
Der Tod von Frontmann Chester Bennington hat die Bandmitglieder von Linkin Park und Fans erschüttert. Zu Ehren des Sängers soll es jetzt eine öffentliche Gedenkstätte …
Linkin Park: Gedenkstätte für verstorbenen Chester Bennington
Söhne von Diana verurteilen Verhalten von Paparazzi
Vot 20 jahren starb Lady Diana bei einem Verkehrsunfall. WElchen Anteil an dem Unglück hatten die Sensationsreporter der Boulevardpresse?
Söhne von Diana verurteilen Verhalten von Paparazzi
George Clooney und seine Frau Amal spenden eine Million Dollar
Nach den Ausschreitungen von Charlottesville wenden sich mehr und mehr Prominente in den USA gegen Rassismus und Gewalt. Damit wollen sie ein sichtbares Zeichen gegen …
George Clooney und seine Frau Amal spenden eine Million Dollar

Kommentare