+
Topmodel Kendall Jenner bei der Met Gala 2017

„Das ist so gut“

Heißer Stunt auf dem Jetski: Kendall Jenner begeistert mit Bottle-Cap-Challenge im Bikini

  • schließen

Bei der sogenannten Bottle-Cap-Challenge sorgte nun auch Topmodel Kendall Jenner mit einem heißen Stunt im Bikini für Aufsehen. Nicht nur ihre Fans, sondern die gesamte Kardashian-Familie sind begeistert.

Los Angeles - Die sogenannte Bottle-Cap-Challenge ist derzeit im Internet DER neue Trend. Nach der Ice-Bucket-Challenge, bei der ein Eimer mit Eiswürfeln über den Körper gekippt werden musste oder der Lemon-Face-Challenge, bei der die Teilnehmer in ein Stück Zitrone beißen sollten, gilt es jetzt den Schraubverschluss einer Getränkeflasche mit einem gekonnten Fuß-Kick zu öffnen. Anschließend wird ein Video der Aktion auf Instagram veröffentlicht und weitere Kandidaten nominiert, die dann die gleiche Aufgabe meistern müssen. 

Kendall Jenner von BFF für Bottle-Cap-Challenge nominiert 

Natürlich stellen sich auch zahlreiche Promis dieser Herausforderung. So zeigten etwa Mariah Carrey, Marco Reus, Jason Statham oder  Brisant-Moderatorin Mareile Höppner vollen Körpereinsatz.

Auch Popsänger Justin Bieber hat bereits seine „Bottle-Cap-Challenge“ gemeistert und seinerseits Ehefrau Hailey nominiert. Und die hat jetzt ihre beste Freundin Kendall Jenner (23) herausgefordert, die ihre Fans mit einer besonders eindrucksvollen Darbietung überraschte. 

Kardashians begeistert von Kendall Jenners heißer Jetski-Aktion

In einem Clip, den das Topmodel am Montag auf Instagram veröffentlichte, fährt Kendall Jenner im Bikini auf einem Jetski übers Wasser. Vorne im Bild ist die Flasche zu sehen, die es zu Öffnen gilt. Und diese Aufgabe meistert die 23-Jährige ohne Probleme, wie im Video zu sehen ist. 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

you asked for it @haileybieber ...

Ein Beitrag geteilt von Kendall (@kendalljenner) am

Die Fans bekommen dabei nicht nur Jenners akrobatisches Talent, sondern obendrein ihren Traumkörper im denkbar knappen Bikini zu sehen. Mit ihrem außergewöhnlichen Kick hat das Topmodel nicht nur rund 20 Millionen Follower begeistert, sondern auch ihre gesamte Großfamilie. „Oh mein Gott“, schreibt Schwester Kylie Jenner und Mutter Kris findet: „Kenny, das ist wild“. Auch Halbschwester Kim Kardashian ist von der Einlage begeistert. „Das ist so gut“, schreibt die Ehefrau von Rapper Kayne West. Natürlich finden sich auch von den beiden anderen Halbschwestern Khloe und Kourtney Kardashian sowie deren Ex Scott Dissick Kommentare unter dem Post.  

Derweil ist Kendall alles andere als untätig und unauffällig. Ihrer heißen Bottle-Cap-Challenge ließ sie ein explizites Foto folgen, auf dem sie alle Hüllen fallen ließ.

Das steckt hinter der Bottle-Cap-Challenge

Wie auch die vorangegangenen Challenges war auch die „Bottle-Cap-Challenge“ ursprünglich für einen guten Zweck ins Leben gerufen worden. Damit sollte darauf aufmerksam gemacht werden, auf Plastikflaschen zu verzichten und stattdessen Glas zu benutzen. Ins Leben gerufen wurde die Challenge von Taekwondo-Kämpfer „Master Fa“.

va

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Briten im Babyfieber: Sind Kate, Meghan und Eugenie schwanger?
Steht dem britischen Königshaus ein dreifacher Kindersegen bevor? Angeblich ist Herzogin Kate nicht die einzige Schwangere bei den englischen Royals. 
Briten im Babyfieber: Sind Kate, Meghan und Eugenie schwanger?
Meghan Markle: Strapse beim Staatsbesuch? Was trägt sie da unter dem Rock?
Erster Tag der Afrika-Reise von Harry, Meghan und Baby Archie: Meghan Markle liefert auch gleich ein Tuschel-Thema. Trägt sie da Strapse beim Staatsbesuch?
Meghan Markle: Strapse beim Staatsbesuch? Was trägt sie da unter dem Rock?
Musik-Kollegin plaudert über Helene Fischer: „Habe sie über alles geliebt“ 
Über Helene Fischer gibt es viel zu erzählen. Nach Dieter Bohlen und Freddie Quinn äußert sich nun auch Lindsey Stirling zur Schlager-Queen. Positiver als Quinn?
Musik-Kollegin plaudert über Helene Fischer: „Habe sie über alles geliebt“ 
Maria Furtwängler über Qualen am roten Teppich
Schaulaufen auf dem roten Teppich - das verheißt Glanz, Glamour und Blitzlichtgewitter. Ein großer Spaß ist das aber nicht immer.
Maria Furtwängler über Qualen am roten Teppich

Kommentare