Der Kennedy-Clan - eine Politiker-Dynastie mit Einfluss

Hamburg - Die einflussreiche US-Dynastie der Kennedys geht auf den Geschäftsmann und Politiker Joseph Kennedy (1888-1969) im Bundesstaat Massachusetts zurück. Die Kennedys gelten bis heute als Strippenzieher der Macht. Bei der aktuellen Frage um die Präsidentschaftskandidatur sind sie allerdings gespalten.

Im aktuellen Rennen um die Präsidentschaftskandidatur der Demokraten setzt sich Kathleen für Hillary Clinton ein. Der Familien-Clan ist in dieser Frage allerdings gespalten. So setzt John F. Kennedys Tochter Caroline auf Barrack Obama. Größere Beutung dürfte haben, das auch Edward Kennedy Obama Unterstützung zugesagt hat. Nicht geäußert hat sich bisher ein weiteres einflussreiches Familienmitglied: Maria Shriver. Die Nichte von John, Robert und Edward Kennedy ist die Frau des republikanischen Gouverneurs von Kalifornien, Arnold Schwarzenegger.

Der Sohn des Politikers Joseph Kennedy, John F. Kennedy, der 1960 zum Präsidenten gewählt wurde, starb 1963 bei einem Attentat. Robert Kennedy, Bruder des Präsidenten und Justizminister, wurde 1968 erschossen, als er sich um das Weiße Haus bewarb.

Ihr Bruder Edward Kennedy gilt als gewichtiger Strippenzieher der Macht in Washington. Der 75 Jahre alte Patriarch der Demokratischen Partei sitzt seit 1962 im Senat. Sein Versuch, ins Weiße Haus einzuziehen, endete kurz nach der Bewerbung 1969. Bei einem Autounfall starb seine mutmaßliche Geliebte auf dem Beifahrersitz. Edward beging Unfallflucht und wurde wegen Totschlags zu einer Bewährungsstrafe verurteilt.

Sein Sohn Patrick wurde mit 21 Jahren Kongressabgeordneter, doch verhinderten Drogensucht und Depression eine politische Karriere. Auch Roberts Sohn Joe Kennedy saß einige Zeit im US-Parlament ohne bleibenden Eindruck zu hinterlassen. Joes Schwester Kathleen Kennedy-Townsend, seit 1995 Vize-Gouverneurin von Maryland, verlor 2002 die Wahl in ihrem Bundesstaat.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Schock-Nachricht: Schlagerstar Vanessa Mai verletzt sich bei Bühnen-Unfall schwer
Die Schlagersängerin und Ex-DSDS-Jury-Mitglied Vanessa Mai hat sich am Samstagabend bei einem Unfall während einer Bühnen-Probe schwer verletzt.
Schock-Nachricht: Schlagerstar Vanessa Mai verletzt sich bei Bühnen-Unfall schwer
Avicii mit 28 Jahren gestorben: Neue Details zur Todesursache des Star-DJs
Er arbeitete mit Madonna, Coldplay und David Guetta und war einer der bekanntesten DJs: „Avicii“ Tim Bergling ist gestorben. Der Musiker und Produzent wurde im Oman tot …
Avicii mit 28 Jahren gestorben: Neue Details zur Todesursache des Star-DJs
US-Serien-Star vor Gericht: Übler Verdacht des Menschenhandels?
Schwere Vorwürfe gegen US-Schauspielerin Allison Mack. Sie steht wegen des Verdachts auf Menschenhandel vor Gericht. Das teilte die New Yorker Staatsanwaltschaft mit.
US-Serien-Star vor Gericht: Übler Verdacht des Menschenhandels?
Er traf Avicii kurz vor dessen Tod und verrät: „Er schien glücklich“ 
Die Ex-Freundin von Avicii hat sich mit einer rührenden Nachricht an die Öffentlichkeit gewandt. Nach dem Tod von Tim Bergling berichtet nun auch ein DJ von einem …
Er traf Avicii kurz vor dessen Tod und verrät: „Er schien glücklich“ 

Kommentare