+
Natalie Portman ist bald als Jacqueline Kennedy in "Jackie" zu sehen.

Glanzvolle Rolle

Sie wird die neue "Jackie" Kennedy

Los Angeles - Oscar-Preisträgerin Natalie Portman (34, "Black Swan") steht für den Film "Jackie" in der Rolle als frühere First Lady Jacqueline Kennedy vor der Kamera.

Wie der "Hollywood Reporter" berichtet, übernimmt der dänische Schauspieler Caspar Phillipson (45) den Part des ermordeten US-Präsidenten John F. Kennedy. Der Film dreht sich um die ersten vier Tage in Jackies Leben nach dem tödlichen Attentat in Dallas (Texas) im Jahr 1963. Peter Sarsgaard mimt den Präsidenten-Bruder Robert F. Kennedy. Der chilenische Regisseur Pablo Larrain ("El Club", "¡NO!") gibt sein englischsprachiges Regiedebüt. Produziert wird der Film von Darren Aronofsky, der Portman für "Black Swan" vor die Kamera holte.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Golfmode wird alltagstauglicher
Elitär und spießig: das trifft auf den Golfsport immer weniger zu. Auch der strenge Kleidungsstil hat sich gelockert. Golfer wollen zunehmend funktional und gleichzeitig …
Golfmode wird alltagstauglicher
Es ist auf vielen Fotos zu sehen! Experte: Dieses Verhalten muss Meghan Markle unbedingt ablegen
Ist Meghan Markle trotz Benimmkurs noch nicht bereit dafür, in die Königsfamilie einzuheiraten? Diese Punkte bemängelt ein Etikette-Experte an ihrem Auftreten.
Es ist auf vielen Fotos zu sehen! Experte: Dieses Verhalten muss Meghan Markle unbedingt ablegen
Kim Kardashian postet heißes Bikinibild - alle schauen nur entsetzt auf ihre Füße 
Kim Kardashian hat ein freizügiges Bikinibild von sich im weißen Sand gepostet. Mit dieser Reaktion ihrer Fans aber hat sie sicher nicht gerechnet. 
Kim Kardashian postet heißes Bikinibild - alle schauen nur entsetzt auf ihre Füße 
„Ein völlig anderer Mensch geworden“: Meghan Markle lädt Bruder nicht zur Hochzeit ein
Der Halbbruder von Meghan Markle ist nach eigenen Angaben nicht zu deren Hochzeit mit Prinz Harry eingeladen. Daher schießt Thomas Markle gegen die baldige Prinzessin. 
„Ein völlig anderer Mensch geworden“: Meghan Markle lädt Bruder nicht zur Hochzeit ein

Kommentare