+
Hape Kerkeling hätte gern den "Song Contest" in Deutschland moderiert.

Kerkeling hätte Song Contest "gerne moderiert"

Düsseldorf - Entertainer Hape Kerkeling hat sich erstmals selbst zu seinen Ambitionen beim diesjährigen Grand Prix geäußert. Er hätte gern moderiert, äußert sich aber zurückhaltend.

“Hape hätte den Eurovision Song Contest sehr gerne moderiert“, teilte eine Sprecherin des 46-Jährigen der Deutschen Presse-Agentur in Düsseldorf mit. Sie bestätigte, dass es Gespräche mit dem verantwortlichen Norddeutschen Rundfunk gegeben hatte. Weshalb die Entscheidung letztlich auf das Moderatorentrio Stefan Raab, Anke Engelke und Judith Rakers fiel, wollte die Sprecherin nicht kommentieren.

Lesen Sie auch:

Lena will mehr Show

Düsseldorf startet in Song-Contest-Jahr

Kerkeling hatte sich zunächst nicht über die Moderatorenfrage äußern wollen. Aufgrund des Zuspruchs vieler Fans habe man sich nun aber anders entschlossen. Kerkelings Biografie ist eng verwoben mit dem Song Contest. Seit dem Jahr 1976 habe er keine Ausgabe des Musikwettbewerbs verpasst, hatte Kerkeling einmal erzählt. In den Jahren 1989 bis 1991 moderierte er den nationalen Vorentscheid Deutschlands. Im vergangenen Jahr, als Sängerin Lena mit “Satellite“ gewann, vergab er für Deutschland die Punkte.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Naddel enttäuscht von Peter Zwegat: „Meine Schulden tilgte er nicht“
Köln - Er sollte ihr aus der finanziellen Misere helfen, aber die Bemühungen von Peter Zwegat (66) haben laut Nadja ab del Farrag (51) zu kaum etwas geführt.
Naddel enttäuscht von Peter Zwegat: „Meine Schulden tilgte er nicht“
Prinz William gibt Job auf - Familienumzug nach London
London - Der britische Prinz William (34) will im Sommer seinen Job als Rettungspilot aufgeben und sich voll auf seine repräsentativen Aufgaben konzentrieren.
Prinz William gibt Job auf - Familienumzug nach London
Donald Trump vereidigt: So reagierten US-Stars
Washington - Die Vereidigung von Donald Trump sorgte bei den Stars auf Twitter für eine Bandbreite von Gefühlen – von depressiver Fassungslosigkeit, Spott bis hin zu …
Donald Trump vereidigt: So reagierten US-Stars
„Willkommen bei den Hartmanns“ und „Toni Erdmann“ gewinnen doppelt 
München - Stehende Ovationen für Bruno Ganz, je zwei Preise für „Willkommen bei den Hartmanns“, „Toni Erdmann“ und „Vorwärts immer“: Beim Bayerischen Filmpreis wurden …
„Willkommen bei den Hartmanns“ und „Toni Erdmann“ gewinnen doppelt 

Kommentare