Thomas Zaufke (l-r, Songs), Thomas Hermanns (Buch und Liedtexte), Hape Kerkeling (Originalbuch), Alex Balga (Regie) und Achim Hagemann (Musik) bei der Präsentation ihres Musical "Kein Pardon" im Capitol Theater in Düsseldorf.

Kerkelings "Kein Pardon" wird Musical

Düsseldorf - Hape Kerkeling bringt seine Filmkomödie “Kein Pardon“ im November als Musical auf die Bühne. Schuld daran ist Thomas Herrmanns (“Quatsch Comedy Club“).

Herrmanns hatte die Idee, aus dem Stoff ein Musical zu schaffen, sagte Kerkeling (46) am Freitag in Düsseldorf. Eine der beiden Hauptrollen wird Dirk Bach spielen.

Er selbst habe für eine Bühnenrolle “keine Zeit“, sagte Kerkeling und ließ offen, ob das daran liegt, dass er demnächst möglicherweise “Wetten, dass..?“ moderiert. Er wird neben Kollegen wie Jörg Pilawa oder Michelle Hunziker als Nachfolger von Thomas Gottschalk in der ZDF-Show gehandelt.

“Kein Pardon“ handelt vom untalentierten Ruhrgebietsjungen Peter Schlönzke, der unbedingt zum Fernsehen will. Es werde eine “sehr, sehr alberne und lustige Show“, versprach Herrmanns.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Todesursache von Avicii: Laut Bericht trank er wieder massiv
Die Todesursache von Avicii bleibt auch nach zwei Autopsien geheim. Laut einem Bericht soll Star-DJ Tim Bergling wieder massiv Alkohol getrunken haben.
Todesursache von Avicii: Laut Bericht trank er wieder massiv
Cathy Hummels: Badeanzug lässt tief blicken - Oma-Botschaft sorgt für Kritik
Ein Urlaubs-Selfie im knappen Badeanzug sorgt für Begeisterung bei Cathy Hummels‘ Followern auf Instagram. Gleichzeitig muss sie für einen anderen Post Kritik einstecken.
Cathy Hummels: Badeanzug lässt tief blicken - Oma-Botschaft sorgt für Kritik
Royales Baby: Salutschüsse für den jungen Prinzen
Zur Geburt gibt es traditionell Salutschüsse: 103 sollen es sein - verteilt auf Hyde Park und Tower
Royales Baby: Salutschüsse für den jungen Prinzen
Royal Baby: Wird das der Name von William und Kates zweitem Sohn?
Herzogin Kate hat am Montag Royal Baby Nummer 3 zur Welt gebracht. Nun wird gerätselt: Welchen Namen geben Prinz William und Kate dem Jungen?
Royal Baby: Wird das der Name von William und Kates zweitem Sohn?

Kommentare