Thomas Zaufke (l-r, Songs), Thomas Hermanns (Buch und Liedtexte), Hape Kerkeling (Originalbuch), Alex Balga (Regie) und Achim Hagemann (Musik) bei der Präsentation ihres Musical "Kein Pardon" im Capitol Theater in Düsseldorf.

Kerkelings "Kein Pardon" wird Musical

Düsseldorf - Hape Kerkeling bringt seine Filmkomödie “Kein Pardon“ im November als Musical auf die Bühne. Schuld daran ist Thomas Herrmanns (“Quatsch Comedy Club“).

Herrmanns hatte die Idee, aus dem Stoff ein Musical zu schaffen, sagte Kerkeling (46) am Freitag in Düsseldorf. Eine der beiden Hauptrollen wird Dirk Bach spielen.

Er selbst habe für eine Bühnenrolle “keine Zeit“, sagte Kerkeling und ließ offen, ob das daran liegt, dass er demnächst möglicherweise “Wetten, dass..?“ moderiert. Er wird neben Kollegen wie Jörg Pilawa oder Michelle Hunziker als Nachfolger von Thomas Gottschalk in der ZDF-Show gehandelt.

“Kein Pardon“ handelt vom untalentierten Ruhrgebietsjungen Peter Schlönzke, der unbedingt zum Fernsehen will. Es werde eine “sehr, sehr alberne und lustige Show“, versprach Herrmanns.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

DSDS: Was wirklich auf den geheimen Zetteln steht
Köln - Geheimnis gelüftet: Der „Pop-Titan“ zeigt den Zuschauern, welche Infos die Jury beim Casting über die DSDS-Kandidaten bekommt. Ein Bohlen-Tattoo gibt‘s obendrauf.
DSDS: Was wirklich auf den geheimen Zetteln steht
Kristen Stewart schreibt über künstliche Intelligenz
Eine wissenschaftliche Veröffentlichung zu künstlicher Intelligenz sorgte für Staunen: Eine der Autorinnen ist die Schauspielerin Kristen Stewart.
Kristen Stewart schreibt über künstliche Intelligenz
Geständnis von Sarah Lombardi: Das läuft wirklich mit Michal T.
Berlin - Auf der Fashion Week verriet Sarah Lombardi, was wirklich zwischen ihr und Affäre Michal T. läuft und wie sie die aktuelle Situation zwischen sich und …
Geständnis von Sarah Lombardi: Das läuft wirklich mit Michal T.
Dschungelcamp 2017: Das war Tag 7
Sydney - Hanka hat erstmals das Dschungel-Klo genutzt. Die Dschungelprüfung war etwas blutig. Werfen Sie nochmal einen kleinen Blick auf die Höhepunkte.
Dschungelcamp 2017: Das war Tag 7

Kommentare