+
Kermit der Frosch ist derzeit auf Werbetour für seinen neuen Film.

Er gilt als Delikatesse

So schützt sich Kermit in Frankreich vor Gourmets

Paris - Kermit der Frosch lebt gefährlich: Das Risiko, auf seiner Reise in Frankreich verspeist zu werden, ist groß. Deshalb muss der berühmte Frosch sich vor Gourmets schützen.

Kermit der Frosch genießt im Gourmet-Land Frankreich kulinarische Immunität. „In Frankreich reise ich mit einem Spezialpass - darin steht "Ungenießbar"“, sagte Kermit der Nachrichtenagentur dpa. „Aber es ist immer noch ziemlich gruselig, wenn man die Speisekarte liest und dann die Vorspeise als jemanden identifiziert, den man kannte“, so der grüne Star über seine Erfahrungen während der Muppets-Tournee durch Frankreich - ein Land, in dem Frösche auf der Speisekarte stehen. Am Donnerstag (1. Mai) startet Kermits neuester Film „Muppets Most Wanted“ in den Kinos.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

„Tagesschau“-Sprecherin Judith Rakers: Ehe-Aus
Nach acht gemeinsamen Jahren folgt jetzt offenbar das Aus: „Tagesschau“-Sprecherin Judith Rakers soll sich nach einem Medienbericht von ihrem Mann Andreas Pfaff getrennt …
„Tagesschau“-Sprecherin Judith Rakers: Ehe-Aus
Schwangere Herzogin Kate tanzt mit Paddington Bär
Die britische Herzogin Kate (35) hat am Montag spontan einen Tanz im Bahnhof Paddington Station in London aufgeführt. Eine Überraschung. Viele Termine hatte Kate in den …
Schwangere Herzogin Kate tanzt mit Paddington Bär
Roberto Blanco erzählt von der Seele und erntet Kritik
Roberto Blanco hat noch nie ein Geheimnis aus seinem Privatleben gemacht. Auch in seiner Autobiografie erzählt er offen. Kritik dafür gibt es vor allem von einer Seite.
Roberto Blanco erzählt von der Seele und erntet Kritik
Lotto-"Dreier" macht Spieler zum Millionär
Weniger ist mehr: Drei Richtige können manchmal schon den Millionär machen.
Lotto-"Dreier" macht Spieler zum Millionär

Kommentare