+
Kerry Washington

Washington will nicht über Hochzeit reden

Berlin/Los Angeles - US-Schauspielerin Kerry Washington (36) will grundsätzlich nicht mehr öffentlich über Privates sprechen.

„Ich habe die Erfahrung gemacht, dass es mir nichts bringt, über mein Privatleben zu reden. Früher in meiner Karriere habe ich noch darüber gesprochen“, sagte Washington dem US-Modemagazin „Glamour“. „Aber ich konnte nicht einfach sagen: "Ich will nur über die guten, aber nicht über die schlechten Dinge reden". Also dachte ich: OK. Dann gar nicht mehr.“

Die „Django Unchained“-Darstellerin hatte im Juni den Football-Profi Nnamdi Asomugha geheiratet - heimlich. „Ich renne mit meinem Ehering durch die Gegend. Und wenn Leute mir gratulieren, sage ich Danke. Aber ich werde weiterhin nicht darüber reden“. Washington war vor ihrer Ehe mit dem Schauspieler David Moscow zusammen, das Paar löste 2007 seine Verlobung.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Bericht: War Alkohol die Todesursache von Avicii?
Die Todesursache von Avicii bleibt weiter geheim. Laut einem Bericht soll Star-DJ Tim Bergling kurz vor seinem Tod wieder massiv Alkohol getrunken haben.
Bericht: War Alkohol die Todesursache von Avicii?
Royales Baby: Salutschüsse für den jungen Prinzen
Michelle Obama freut sich bereits auf eine Pyjama-Party mit dem Baby-Prinzen und auch aus Kanada kommen Glückwünsche. Weiterhin wartet alles gespannt auf den Namen des …
Royales Baby: Salutschüsse für den jungen Prinzen
Prinzessin Caroline zum fünften Mal Großmutter
Das Fürstentum Monaco hat einen neuen Bewohner: Bereits am 19. April wurden Andrea Casiraghi und seine Frau Tatiana Eltern eines Sohnes. Der Name des Nachwuchses ist …
Prinzessin Caroline zum fünften Mal Großmutter
Cathy Hummels: Badeanzug lässt tief blicken - Oma-Botschaft sorgt für Kritik
Ein Urlaubs-Selfie im knappen Badeanzug sorgt für Begeisterung bei Cathy Hummels‘ Followern auf Instagram. Gleichzeitig muss sie für einen anderen Post Kritik einstecken.
Cathy Hummels: Badeanzug lässt tief blicken - Oma-Botschaft sorgt für Kritik

Kommentare