+
Die schöne Aktrice Kerry Washington soll im vierten Monat schwanger sein, berichtet ein US-Magazin.

Sie hält ihr Leben lieber privat

Kerry Washington soll schwanger sein

Los Angeles - Kerry Washington, Darstellerin der US-Serie "Scandal", soll Medienberichten zufolge schwanger sein. Angeblich ist die Schauspielerin sogar schon im vierten Monat.

"Django Unchained"-Schauspielerin Kerry Washington redet in der medialen Öffentlichkeit nicht gern über ihr Privatleben. Anfang September hatte die 36-Jährige im Stillen geheiratet. Fans und Kollegen bekamen davon nur mit, dass sie jetzt einen Ehering trägt.

Genauso verschwiegen ist sie offenbar geblieben: Denn Kerry Washington und ihr Ehemann Nnamdi Asomugha sollen ihr erstes Kind erwarten. Wie die US Weekly unter Berufung auf eine anonyme Quelle berichtet, soll sich die Schauspielerin bereits im 4. Monat befinden.

Ob die Behauptung wahr ist, lässt sich schwerlich sagen. Die schlanke, modebewusste Aktrice hat einen Hang zu eleganten Kleidern mit A-Linie: schmal geschnittenes Oberteil, weiter Rock. Ein Schwangerschafts-Bäuchlein ließe sich darunter perfekt verbergen. Somit ist gut möglich, dass erst die Geburt eines Kindes das Gerücht bestätigt.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Das Ende einer Legende: Lady Dianas Todestag im Protokoll
Es ist der 31. August 1997. Frankreich, Paris, im Herzen der Hauptstadt. Diana und ihr Freund Dodi Al-Fayed sterben bei einem tragischen Autounfall. Doch was geschah in …
Das Ende einer Legende: Lady Dianas Todestag im Protokoll
Madonna zeigt Familienfoto mit ihren sechs Kindern
US-Sängerin Madonna (59) hat auf Instagram stolz ihre gesamte Familie gezeigt: Alle sechs Kinder, darunter auch die im Frühjahr aus Malawi adoptierten Zwillinge Estere …
Madonna zeigt Familienfoto mit ihren sechs Kindern
Schauspielerin Herzsprung: Zwischen München und Berlin
Die Schauspielerin Hannah Herzsprung kommt ursprünglich aus München. Zurückkehren möchte sie trotz großer Sympathien dennoch nicht. Denn die neue Wahl-Heimat hat sehr …
Schauspielerin Herzsprung: Zwischen München und Berlin
Von neuer Ära der Drogenkriminalität bis Star Trek-Reloaded
Die Netflix-Serie "Narcos" kommt bei Publikum und Kritik gleichermaßen gut an. Bald beginnt die dritte Staffel der Kriminalitätssaga. Zugleich soll ein alter Klassiker …
Von neuer Ära der Drogenkriminalität bis Star Trek-Reloaded

Kommentare