+
Kevin Bacon und Kyra Sedgwick trauern um ihren Hund.

Kevin Bacon trauert um seinen Hund

New York - Der 53-jährige US-Schauspieler Kevin Bacon und seine 46-jährige Frau Kyra Sedgwick trauern um ein langjähriges Familienmitglied: Ihr Hund Paulie ist tot.

“Paulie 1999-2012. Schlaf gut, alter Freund“, schrieb Bacon auf seiner Internetseite bei “Whosay.com“. Sie hatten die Labrador-Kreuzung 1999 von einem Tierarzt adoptiert. Woran der Hund starb, gab Bacon nicht bekannt.

So reich sind Hollywoods Männer

So reich sind Hollywoods Männer

Sedgwick hatte 2009 in dem US-Magazin “People“ erklärt, dass der Vierbeiner nach einem Charakter aus dem Boxerfilm “Rocky“ benannt worden war: “Das machte eigentlich überhaupt keinen Sinn. Aber es war eine Spontanentscheidung. Er sah aus, wie ein kleiner harter Bursche, der unser Apartment sofort in ein Chaos verwandelte“, sagte die Schauspielerin.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Naddel enttäuscht von Peter Zwegat: „Meine Schulden tilgte er nicht“
Köln - Er sollte ihr aus der finanziellen Misere helfen, aber die Bemühungen von Peter Zwegat (66) haben laut Nadja ab del Farrag (51) zu kaum etwas geführt.
Naddel enttäuscht von Peter Zwegat: „Meine Schulden tilgte er nicht“
Prinz William gibt Job auf - Familienumzug nach London
London - Der britische Prinz William (34) will im Sommer seinen Job als Rettungspilot aufgeben und sich voll auf seine repräsentativen Aufgaben konzentrieren.
Prinz William gibt Job auf - Familienumzug nach London
Donald Trump vereidigt: So reagierten US-Stars
Washington - Die Vereidigung von Donald Trump sorgte bei den Stars auf Twitter für eine Bandbreite von Gefühlen – von depressiver Fassungslosigkeit, Spott bis hin zu …
Donald Trump vereidigt: So reagierten US-Stars
„Willkommen bei den Hartmanns“ und „Toni Erdmann“ gewinnen doppelt 
München - Stehende Ovationen für Bruno Ganz, je zwei Preise für „Willkommen bei den Hartmanns“, „Toni Erdmann“ und „Vorwärts immer“: Beim Bayerischen Filmpreis wurden …
„Willkommen bei den Hartmanns“ und „Toni Erdmann“ gewinnen doppelt 

Kommentare