+
Kevin Bacon und Kyra Sedgwick trauern um ihren Hund.

Kevin Bacon trauert um seinen Hund

New York - Der 53-jährige US-Schauspieler Kevin Bacon und seine 46-jährige Frau Kyra Sedgwick trauern um ein langjähriges Familienmitglied: Ihr Hund Paulie ist tot.

“Paulie 1999-2012. Schlaf gut, alter Freund“, schrieb Bacon auf seiner Internetseite bei “Whosay.com“. Sie hatten die Labrador-Kreuzung 1999 von einem Tierarzt adoptiert. Woran der Hund starb, gab Bacon nicht bekannt.

So reich sind Hollywoods Männer

So reich sind Hollywoods Männer

Sedgwick hatte 2009 in dem US-Magazin “People“ erklärt, dass der Vierbeiner nach einem Charakter aus dem Boxerfilm “Rocky“ benannt worden war: “Das machte eigentlich überhaupt keinen Sinn. Aber es war eine Spontanentscheidung. Er sah aus, wie ein kleiner harter Bursche, der unser Apartment sofort in ein Chaos verwandelte“, sagte die Schauspielerin.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Alles wegen der Liebe: Prinz Harry verzichtet wegen Meghan auf nervige Gewohnheit
Die Liebe zu seiner Meghan muss groß sein. Denn künftig will Prinz Harry sogar auf ein ganz bestimmtes Laster verzichten - was dem Prinzen wohl nicht leicht fallen wird.
Alles wegen der Liebe: Prinz Harry verzichtet wegen Meghan auf nervige Gewohnheit
Besondere Ehre: Meghan Markle und Prinz Harry an Weihnachten vereint
Die US-Schauspielerin Meghan Markle darf noch vor der Hochzeit mit Prinz Harry Weihnachten mit den Royals feiern.
Besondere Ehre: Meghan Markle und Prinz Harry an Weihnachten vereint
Salma Hayek: "Harvey Weinstein war auch mein Monster"
Auch Hollywood-Star Salma Hayek war nach eigenen Angaben ein Opfer von Harvey Weinstein. Er habe sie vor Jahren zu sexuellen Handlungen drängen wollen. Jetzt endlich …
Salma Hayek: "Harvey Weinstein war auch mein Monster"
Foto aufgetaucht: Ist Helene Fischer hier etwa hüllenlos?
Oha, dieses frisch aufgetauchte Foto dürfte die Fantasie von so manchem Helene-Fischer-Fan anregen: Der Schlagerstar zeigt sich beim Baden.
Foto aufgetaucht: Ist Helene Fischer hier etwa hüllenlos?

Kommentare