+
Kevin Costner geht es wieder besser.

Schwächeanfall

Kevin Costner musste ins Krankenhaus

Los Angeles - Hollywood-Star Kevin Costner (53) hat eine Nacht im Krankenhaus verbracht. "Es geht ihm gut und er ist wieder ganz auf den Beinen", versicherte sein Sprecher dem US-Magazin "People".

Der Hollywoodstar hatte am Dienstag beim Autofahren in Los Angeles einen Schwächeanfall erlitten und den Notarzt verständigt. Die Ärzte im Cedars-Sinai-Krankenhaus führten die nötigen Tests durch, konnten aber nichts Ungewöhnliches finden, sagte Sprecher Arnold Robinson.

Costner und seine deutsche Ehefrau Christine Baumgartner (34) hatten im Oktober bekanntgegeben, dass sie ihr zweites gemeinsames Kind erwarten. Der erste Sohn Cayden Wyatt war im Mai 2007 zur Welt gekommen. Costner und die aus Hamburg stammende Baumgartner sind seit September 2004 verheiratet.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Cher: Kann man mit 71 noch so ein knappes Outfit tragen?
Musiklegende Cher hat gerade ihren 71. Geburtstag gefeiert. Trotzdem stand die Sängerin in einem mega knappen Kostüm bei den Billboard Music Awards 2017 auf der Bühne …
Cher: Kann man mit 71 noch so ein knappes Outfit tragen?
Beyoncé zeigt ihren gewaltigen Babybauch 
Bald ist es soweit - dann wird Sängerin Beyoncé Zwillingsmama. Am Wochenende feierte die 35-Jährige eine riesige Baby-Fete und zeigte ihre gewaltige Kugel. 
Beyoncé zeigt ihren gewaltigen Babybauch 
Peter Maffay bekommt Buber-Rosenzweig-Medaille
Auch Musiker können wichtige Mahner gegen Antisemitismus und Rassismus sein. Jetzt wird Peter Maffay für sein Engagement ausgezeichnet.
Peter Maffay bekommt Buber-Rosenzweig-Medaille
Frisch verheiratet: Pippa und Ehemann flittern auf Südseeinsel
Die frisch verheiratete Pippa Middleton verbringt nach britischen Medienberichten ihre Flitterwochen mit Ehemann James Matthews auf einer luxuriösen Südseeinsel.
Frisch verheiratet: Pippa und Ehemann flittern auf Südseeinsel

Kommentare