+
Kevin Costner geht es wieder besser.

Schwächeanfall

Kevin Costner musste ins Krankenhaus

Los Angeles - Hollywood-Star Kevin Costner (53) hat eine Nacht im Krankenhaus verbracht. "Es geht ihm gut und er ist wieder ganz auf den Beinen", versicherte sein Sprecher dem US-Magazin "People".

Der Hollywoodstar hatte am Dienstag beim Autofahren in Los Angeles einen Schwächeanfall erlitten und den Notarzt verständigt. Die Ärzte im Cedars-Sinai-Krankenhaus führten die nötigen Tests durch, konnten aber nichts Ungewöhnliches finden, sagte Sprecher Arnold Robinson.

Costner und seine deutsche Ehefrau Christine Baumgartner (34) hatten im Oktober bekanntgegeben, dass sie ihr zweites gemeinsames Kind erwarten. Der erste Sohn Cayden Wyatt war im Mai 2007 zur Welt gekommen. Costner und die aus Hamburg stammende Baumgartner sind seit September 2004 verheiratet.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Die Wiedergeburt des Protestsongs
Texas - Madonna, Alicia Keys, Green Day, Gorillaz...sie und viele weitere Musiker haben eines gemeinsam: Sie haben keine Lust auf die Machenschaften des US-Präsidenten …
Die Wiedergeburt des Protestsongs
Avelina Boateng: Meine Brüder haben mich unterschätzt
Ihre Brüder kicken, sie singt: Avelina Boateng ist ihren ganz eigenen Weg gegangen.
Avelina Boateng: Meine Brüder haben mich unterschätzt
Vaterfreuden bei Mel Gibson: Kind Nummer neun ist da
Los Angeles - Der US-amerikanisch-australische Filmregisseur Mel Gibson ist zum neunten Mal Vater geworden. Seine Lebensgefährtin Rosalind Ross habe einen kleinen Jungen …
Vaterfreuden bei Mel Gibson: Kind Nummer neun ist da
Fürst Albert wirbt in Düsseldorf für mehr Meeresschutz
Fürst Albert von Monaco macht auf der Wassersportmesse "Boot" den Meeresschutz zum Thema. Der prominente Gast vom Mittelmeer lobt einen Preis zum Schutz der Meere aus - …
Fürst Albert wirbt in Düsseldorf für mehr Meeresschutz

Kommentare