Kevin Federline benimmt sich wie ein Kind

- Los Angeles - Kevin Federline (27), Ehemann von Popsängerin Britney Spears (23), ist nach einem heftigen Streit für drei Tage aus dem gemeinsamen Haus ausgezogen. Federline übernachtete bei einem Freund, bis das Paar sich - dank der Vermittlung von Britney's Mutter Lynne - wieder vertragen hatte.

Wie der Internetdienst "FemaleFirst" berichtet, haben Spears und Federline seit der Geburt ihres Sohnes Preston massive Eheprobleme. Der arbeitslose Tänzer, der für Britney Spears seine damals schwangere Freundin Shar Jackson sitzen ließ, benimmt sich angeblich wie ein ungezogenes Kind. Seit seine Frau mit dem Baby aus dem Krankenhaus gekommen sei, verbringe Federline seine Zeit mit Golfen, Ausgehen und Telefonieren. Spears soll sich beklagt haben, sie hätte nun zwei Kinder zu erziehen.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Roger Moore ist tot: James-Bond-Darsteller an Krebs gestorben
Trauer um eine James-Bond-Legende: Roger Moore ist tot: Der britische Schauspieler ist nach Angaben seiner Familie mit 89 Jahren an Krebs gestorben.
Roger Moore ist tot: James-Bond-Darsteller an Krebs gestorben
Nach dem Anschlag: So bestürzt reagierte Ariana Grande
Manchester - Nach dem Terroranschlag während ihrem Konzert in der Manchester Arena zeigt sich die Popsängerin Ariana Grande tief getroffen - und trifft eine …
Nach dem Anschlag: So bestürzt reagierte Ariana Grande
Schock vorm GNTM-Finale! Heidi Klum im Krankenhaus
Nur wenige Tage vor dem GNTM-Finale 2017 bestätigt Heidi Klum eine bestürzende Nachricht: Die Model-Mama musste ins Krankenhaus. Ist ihre Gesundheit ernsthaft in Gefahr?
Schock vorm GNTM-Finale! Heidi Klum im Krankenhaus
Po(oth)schau: Verona ganz sexy im Netz
Wer auf Instagram Erfolg haben will, der muss stets im Gespräch bleiben. Stars wie Heidi Klum schaffen das mit freizügigen Fotos, für die sie aber oft kritisiert werden. …
Po(oth)schau: Verona ganz sexy im Netz

Kommentare