Kevin Federline als "Vater des Jahres" gefeiert

Las Vegas - Kevin Federline (30) kann sich nun mit dem Titel "Vater des Jahres" schmücken. Am Vatertagswochenende hat der Ex-Mann von Sängerin Britney Spears in Las Vegas die Auszeichnung des Promi-Nachtclubs Privé entgegengenommen, berichtete "E!Online".

Die Söhne Jayden James (1) und Sean Preston (2) wurden unterdessen von einem Kindermädchen in Los Angeles betreut, hieß es. Spears verbrachte das Wochenende mit ihrem Vater Jamie ebenfalls in Las Vegas, ohne aber Kevins Wege zu kreuzen.

Nach Spears' Nervenzusammenbruch im Januar hatte ein Richter die gemeinsamen Söhne ganz in die Obhut des Vaters gegeben. Aus einer früheren Beziehung mit Ex-Freundin Shar Jackson hat Federline zudem die beiden Kinder Cori und Caleb.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

US-Filmstar Shia LaBeouf wegen Trunkenheit verurteilt
Shia LaBeouf („Transformers“) war im Juli festgenommen worden, jetzt musste sich der US-Filmstar vor Gericht vor seine Taten verantworten. 
US-Filmstar Shia LaBeouf wegen Trunkenheit verurteilt
Amtlich! Die Wollersheims sind geschieden
Bert und Sophia Wollersheim waren ein skurriles Paar. Sieben Jahre waren der ehemalige Rotlicht-König (66) und die Blondine (30) verheiratet. Nun sind die Wollersheims …
Amtlich! Die Wollersheims sind geschieden
Medien: Harry mit Freundin bei der Queen zum Tee - steht die Verlobung bevor?
Bahnt sich da etwa die nächste royale Hochzeit an? Prinz Harry war jedenfalls mit seiner Freundin Meghan Markle bei der Queen zum Tee.
Medien: Harry mit Freundin bei der Queen zum Tee - steht die Verlobung bevor?
Udo Lindenberg: „Bordeigene Kids“ sind nichts für ihn
Udo Lindenberg hat sein Leben laut eigener Aussage „in den Dienst des Rock‘n‘Roll gestellt“. Für eine Hochzeit oder gar für Kinder ist da kein Platz.
Udo Lindenberg: „Bordeigene Kids“ sind nichts für ihn

Kommentare