+
Die Fürsorge von Eniko Parrish and Kevin Hart gilt ganz dem Baby. Foto: Mike Nelson

Thanksgiving

Kevin Hart hält niesende Gäste vom Baby fern

Eigentlich war ein großes Fest geplant: Doch nachdem er Vater geworden ist, will Komiker Kevin Hart Thanksgiving nun im kleinen Kreis feiern.

Los Angeles (dpa) - Der Schauspieler und junge Vater Kevin Hart (38, "Der Knastcoach") plant nach eigenen Worten in diesem Jahr ein ruhiges Erntedankfest im kleinen Kreis.

"Wir hatten Pläne für ein großes Festmahl, aber wir wollen jetzt doch nicht so viele Leute um unser Baby herum haben", sagte der 38-Jährige dem Magazin "US Weekly". Momentan würden einfach zu viele Leute niesen und ihre Hände dann überall abwischen.

Harts Ehefrau Eniko Parrish hatte in der Nacht zum Dienstag ihren ersten gemeinsamen Sohn Kenzo Kash auf die Welt gebracht. Der Schauspieler hat schon zwei Kinder aus seiner ersten Ehe.

"Dieses Jahr wird es ganz intim, nur wir und der Truthahn", sagte der Komiker. Das Erntedankfest - Thanksgiving - ist in den USA ein staatlicher Feiertag, der jedes Jahr am vierten Donnerstag im November begangen wird.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Ups! Hier rutscht Emily Ratajkowski beim Essen im Restaurant die Brust raus
So was aber auch! Emily Ratajkowski war unlängst im Restaurant. Und dabei ist es passiert: Ihr ist die Brust rausgerutscht. Was macht so ein Model dann wohl?
Ups! Hier rutscht Emily Ratajkowski beim Essen im Restaurant die Brust raus
Sido wollte in einer Boyband singen
"Wenn ich singen könnte, wäre ich kein Rapper geworden". Sagt Sido.
Sido wollte in einer Boyband singen
Sonnenschutz und Make-up bei Hitze kombinieren
Wer auch an heißen und sonnigen Tagen Make-up tragen möchte, muss auf Sonnenschutz nicht verzichten. Ein Experte erklärt, welche Kosmetikprodukte sich hierfür gut …
Sonnenschutz und Make-up bei Hitze kombinieren
Hier wohnte Helene Fischer jahrelang - und vor Ort ist Überraschendes zu hören
Ein Reporter hat sich auf Spurensuche in Helene Fischers ehemaligem Wohnort gemacht. Und nicht gefunden, womit er womöglich gerechnet hat.
Hier wohnte Helene Fischer jahrelang - und vor Ort ist Überraschendes zu hören

Kommentare