Aga Khan und Begum Inaara reichen Scheidung ein

- London - Der Aga Khan (66) und seine deutsche Ehefrau, die Begum Inaara und frühere Prinzessin Gabriele zu Leiningen (41), haben die Scheidung eingereicht. Das Paar, das einen vier Jahre alten Sohn hat, Prinz Aly, hatte sich bereits vor einem Jahr getrennt.

<P>Nach einer Meldung der britischen Nachrichtenagentur PA sagte Lord Bell of Bell Pottinger, Pressesprecher der in der südostenglischen Grafschaft Berkshire lebenden Deutschen dazu: "Die Begum betrachtet die Trennung und den Scheidungsvorgang als private Angelegenheit und wird keinen Kommentar abgeben."</P><P>Der Aga Khan ist britischer Staatsbürger und geistliches Oberhaupt der ismailitischen Muslime. Er heiratete Prinzessin Gabriele zu Leiningen 1998. </P>

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Ben Stiller und Christine Taylor: Trennung nach 17 Jahren
Das Ehepaar gab die Trennung in einer gemeinsamen Erklärung bekannt. Stiller und Taylor wollen als sorgende Eltern verbunden bleiben und ihre beiden Kinder weiter …
Ben Stiller und Christine Taylor: Trennung nach 17 Jahren
Depeche Mode spielen in Leipzig: 70 000 Fans erwartet
"Enjoy The Silence"? - wohl eher nicht! Der erste Deutschland-Termin der geschichtsträchtigen Synthie-Rock-Band findet heute Abend in Leipzig statt. Das Konzert-Ereignis …
Depeche Mode spielen in Leipzig: 70 000 Fans erwartet
Helene Fischer verrät: Wem sie im DFB-Pokalfinale die Daumen drückt
Helene Fischer wird beim DFB-Pokalfinale zwischen Borussia Dortmund und Eintracht Frankfurt auftreten. Aber wem drückt sie für die Partie die Daumen? Das verrät die …
Helene Fischer verrät: Wem sie im DFB-Pokalfinale die Daumen drückt
Witwe Vicky: Das waren die letzten 30 Minuten im Leben von Cornell
Chris Cornell wurde vor einem Aufgebot der A-Liste aus der Entertainment-Welt auf dem Hollywood Forever Friedhof beigesetzt. Seine Witwe beschreibt nun die letzten 30 …
Witwe Vicky: Das waren die letzten 30 Minuten im Leben von Cornell

Kommentare