+
Kid Rock verteilte Gutscheine und Geschenkkörbe an arme Familien.

Kid Rock zeigt sein gutes Herz

Detroit - Harte Schale, weicher Kern - diese Aussage dürfte auf Musiker Kid Rock ziemlich gut passen. Der 40-Jährige zeigte sein Herz für Bedürftige und verteilte zusammen mit einer Kirchengemeinde Geschenke.

Der US-Musiker Kid Rock zeigt ein Herz für Bedürftige in seiner Heimatstadt Detroit. Gemeinsam mit einer Kirchengemeinde verteilte eine gemeinnützige Stiftung von Kid Rock am Mittwoch 100 Geschenkgutscheine eines Lebensmittelladens und mehr als 300 Geschenkkörbe. Sie gingen an arme Familien.

Sexy Pam: Die heißeste Bademeisterin aller Zeiten

Sexy Pam: Die heißeste Bademeisterin aller Zeiten

Kid Rock, geboren als Robert Ritchie, wuchs am Rand von Detroit auf und lebt dort noch immer. In Deutschland war der 40-Jährige vor allem mit dem Rockhit “All Summer Long“ erfolgreich, sein Musikstil ist aber auch von HipHop und Country geprägt.

dapd

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Astronaut Gene Cernan im Alter von 82 Jahren gestorben
Washington - Der US-Astronaut Gene Cernan, der als letzter Mensch auf dem Mond war, ist tot. Cernan sei im Alter von 82 Jahren am Montag gestorben, teilte die Nasa mit.
Astronaut Gene Cernan im Alter von 82 Jahren gestorben
Pink schmeißt "Große-Schwester-Party"
Ende Dezember brachte Rocksängerin Pink ihr zweites Kind zur Welt. Nun feiert sie ihre ältere Tochter Willow in deren neuen Rolle als große Schwester
Pink schmeißt "Große-Schwester-Party"
Reese Witherspoon wird mit ihrer Tochter verwechselt
Nicht wenige Kinder scheinen ihren Eltern wie aus dem Gesicht geschnitten zu sein. Zwischen Schauspielerin Reese Witherspoon und ihrer Tochter Ava ist die äußerliche …
Reese Witherspoon wird mit ihrer Tochter verwechselt
Bekannt aus „Dittsche“: Schauspieler Franz Jarnach ist tot 
Hamburg - Mit einem einzigen Satz wurde Franz Jarnach als Figur in der Impro-Kultserie „Dittsche“ zur Hamburger Ikone. Jetzt ist der Musiker und Schauspieler im Alter …
Bekannt aus „Dittsche“: Schauspieler Franz Jarnach ist tot 

Kommentare