Kiefer Sutherland bekommt Fan-Post ins Gefängnis

New York - Wenn Kiefer Sutherland wirklich alle Briefe beantwortet, die derzeit auf seinen Tisch flattern, wird ihm hinter Gittern sicher nicht langweilig. "Er bekommt Tonnen von Fan-Post. Mindestens hundert Briefe pro Tag", sagte ein Gefängnissprecher von Glendale dem US-Magazin "People".

Besuch bekommt der Star der TV-Serie "24" jedoch weit weniger. Bisher kam nur sein Anwalt vorbei. Der Schauspieler sitzt derzeit seine 48-tägige Haftstrafe wegen Trunkenheit am Steuer ab. Voraussichtlich wird er auch an seinem Geburtstag, an Weihnachten und Silvester hinter Gittern bleiben müssen.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Weihnachtsstern für Gesteck: Stiel in heißes Wasser tauchen
Zum Fest der Liebe sorgt die Komposition aus Weihnachtssternen und Kerzen für eine gemütliche Stimmung. Damit nichts schief läuft, sollten die Stiele nach dem …
Weihnachtsstern für Gesteck: Stiel in heißes Wasser tauchen
Wegen dieses Videos muss eine ägyptische Sängerin zwei Jahre in Haft
Ägyptens Justiz geht weiter mit großer Härte gegen vermutete moralische Verfehlungen in Kultur und Medien vor. Eine Sängerin muss nun zwei Jahren Haft - wegen eines …
Wegen dieses Videos muss eine ägyptische Sängerin zwei Jahre in Haft
Prinz Harry: Knallharter Ehevertrag für seine Verlobte Meghan?
Im Frühjahr 2018 ist es soweit: Prinz Harry heirat seine Auserwählte Meghan Markle. Noch ist sie nur seine Verlobte - doch es wird schon jetzt über eine mögliche …
Prinz Harry: Knallharter Ehevertrag für seine Verlobte Meghan?
Schreckliche Details: Mode-Ikone Otto Kern soll auf tragische Weise gestorben sein
Der als Hemdenkönig bekannt gewordene Unternehmer und Designer Otto Kern ist im Alter von 67 Jahren in Monaco gestorben. Jetzt gibt es neue Details zu den Umständen.
Schreckliche Details: Mode-Ikone Otto Kern soll auf tragische Weise gestorben sein

Kommentare