+
Kiefer Sutherland dreht eine Online-Serie.

Kiefer Sutherland dreht Online-Serie

Washington - Der kanadische Schauspieler Kiefer Sutherland ist Darsteller und Co-Produzent einer neuen Internet-Serie. Es handelt sich um ein zehnteiliges Drama mit fünfminütigen Folgen.

In der zehnteiligen Drama-Reihe “The Confession“ (Die Beichte), die von dem 44-jährigen Sutherland konzipiert wurde, spielt Schauspieler John Hurt einen Auftragsmörder, der einem Priester seine Geheimnisse verrät. Die Sendung sei im Hinblick auf die Schauspieler, das Drehbuch und die Produktionqualität ein Meilenstein in der Online-Unterhaltung, erklärte Chris Young, Vorsitzender der Internetfirma Digital Broadcasting Group (DGB), die an der Produktion der Sendung beteiligt ist. Tatsächlich sind Auftritte von TV-Schauspielern in Online-Serien inzwischen nichts völlig Neues.

Als ungewöhnlich gilt jedoch, dass jede Episode von “The Confession“ nur eine Dauer von fünf Minuten haben soll. So hofft Young, das Internet-Publikum für die Handlung begeistern zu können. Sutherland, unter anderem durch die TV-Serie “24“ bekannt, habe die “Herausforderung“ fasziniert, in so kurzen Episoden packende Geschichten zu erzählen, erklärte Young. “The Confession“ feiert im März Online-Premiere und wird auf den Websiten Hulu.com und den Online-Plattformen von DGB zu sehen sein.

dapd

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Strahlendes Lila wird Farbe des Jahres 2018
Das Pantone-Farbsystem wird vor allem in der Grafik- und Druckindustrie verwendet. Das Unternehmen hat auch für kommendes Jahr eine Trend-Farbe aus seiner Farbpallette …
Strahlendes Lila wird Farbe des Jahres 2018
Alles wegen der Liebe: Prinz Harry verzichtet wegen Meghan auf nervige Gewohnheit
Die Liebe zu seiner Meghan muss groß sein. Denn künftig will Prinz Harry sogar auf ein ganz bestimmtes Laster verzichten - was dem Prinzen wohl nicht leicht fallen wird.
Alles wegen der Liebe: Prinz Harry verzichtet wegen Meghan auf nervige Gewohnheit
Besondere Ehre: Meghan Markle und Prinz Harry an Weihnachten vereint
Die US-Schauspielerin Meghan Markle darf noch vor der Hochzeit mit Prinz Harry Weihnachten mit den Royals feiern.
Besondere Ehre: Meghan Markle und Prinz Harry an Weihnachten vereint
Salma Hayek: "Harvey Weinstein war auch mein Monster"
Auch Hollywood-Star Salma Hayek war nach eigenen Angaben ein Opfer von Harvey Weinstein. Er habe sie vor Jahren zu sexuellen Handlungen drängen wollen. Jetzt endlich …
Salma Hayek: "Harvey Weinstein war auch mein Monster"

Kommentare