Kiefer Sutherland geht für 48 Tage ins Gefängnis

New York/Los Angeles - Kiefer Sutherland hat seine Haftstrafe von 48 Tagen angetreten. Er sitzt seit Mittwoch wegen Trunkenheit am Steuer und Verletzung von Bewährungsauflagen in einem Gefängnis in Glendale, in der Nähe von Los Angeles, berichtet die "Los Angeles Times".

Der 40-jährige Star aus der TV-Serie "24" müsse ab sofort einen orangen Gefängnis-Overall tragen und unter anderem Küchendienst leisten. "Er wird nicht früher entlassen werden", sagte ein Sprecher der Staatsanwaltschaft.

Sutherland war der Polizei Ende September nach einer Party in West Hollywood durch sein Fahrstil aufgefallen und dann wegen Trunkenheit am Steuer festgenommen worden. Schon dreimal zuvor hatte er wegen ähnlicher Vergehen Ärger mit der Polizei. 1989 und 1993 bekannte er sich wegen rücksichtslosen Fahrens für schuldig. 2004 erhielt er eine Bewährungsstrafe. Dank einer Vereinbarung mit der Staatsanwaltschaft kam der Schauspieler um einen Prozess und damit um eine bis zu 18-monatige Haftstrafe herum.

Für seine Rolle als Agent Jack Bauer in der Serie "24" hatte Sutherland im vergangenen Jahr einen "Emmy" gewonnen. Der Sohn des Schauspielers Donald Sutherland spielte unter anderem in den Filmen "Stand By Me - Das Geheimnis eines Sommers", "Flatliners" und "Nicht Auflegen!" mit. (dpa)

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Riesiger Chor bringt Nicole Kidman ein Geburtstagsständchen
Zum Geburtstag ein Riesenständchen: Nicole Kidman bekam dies von ihrem Ehemann Keith Urban geschenkt.
Riesiger Chor bringt Nicole Kidman ein Geburtstagsständchen
Feier zur Sonnenwende an Stonehenge-Kreisen
Jedes Jahr kommen sie von überall her, um die Sonnenwende zu feiern: Esoteriker und Neugierige tanzten zum Sonnenaufgang in Stonehenge.
Feier zur Sonnenwende an Stonehenge-Kreisen
Schminktipp fürs nächste WM-Spiel der Deutschen
Ob im WM-Trikot oder mit einer Deutschlandflagge auf der Backe: Fußballfans rüsten sich für das nächste Spiel der deutschen Nationalmannschaft. So passt auch das …
Schminktipp fürs nächste WM-Spiel der Deutschen
Paul McCartney kündigt neues Album an
Wenn eine Pop-Legende wie Paul McCartney Geburtstag feiert, erwartet man als Fan nicht unbedingt selbst ein Geschenk. Doch diesmal, zum 76. des Ex-Beatles, kommt es so: …
Paul McCartney kündigt neues Album an

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.