+
Kiefer Sutherland spielte acht Staffeln den Agenten Jack Bauer.

Kiefer Sutherland trauert Jack Bauer nach

Los Angels - Agent Jack Bauer geht in Rente. Nach acht Staffeln der TV-Serie "24" trauert Kiefer Sutherland seiner Rolle als Terroristenjäger nach.

Kiefer Sutherland (43) muss sich vorerst von seiner Rolle als Geheimagent Jack Bauer verabschieden. Wie der US- Sender FOX mitteilte, geht die amerikanische Agentenserie “24“ mit dem Kanadier in der Hauptrolle im Mai mit dem Finale der achten Staffel zuende. Er sei “traurig und nostalgisch“ zitierte die Zeitung “USA Today“ am Freitag den Schauspieler.

Dies sei die Rolle seines Lebens gewesen. Der letzte Dreh ist am 9. April geplant. Produzenten und Darsteller denken der Zeitung zufolge nun über einen Spielfilm nach, in dem Jack Bauer in Europa agiert.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Fürst Albert von Monaco feiert Nationalfeiertag mit Schnurrbart
Hätten Sie ihn erkannt? Fürst Albert von Monaco trägt einen Schnurrbart! Mit diesem extravaganten Wuchs auf der Oberlippe zeigte sich Albert II. beim Nationalfeiertag.   
Fürst Albert von Monaco feiert Nationalfeiertag mit Schnurrbart
Samuel Koch gibt Hoffnung auf Heilung nicht auf
Er hat sich nie aufgegeben, und arbeitet heute als Schauspieler am Theater. Samuel Koch hofft auf den medizinischen Fortschritt.
Samuel Koch gibt Hoffnung auf Heilung nicht auf
Trauer in der Modewelt: Azzedine Alaïa ist tot
Im Alter von 77 Jahren ist Modedesigner Azzedine Alaïa gestorben. Der Tunesier hatte seinen Durchbruch in den 1980er Jahren gefeiert.
Trauer in der Modewelt: Azzedine Alaïa ist tot
AC/DC-Legende Malcolm Young ist tot
Der AC/DC-Mitbegründer Malcolm Young ist tot. Das teilte die Rockgruppe am Freitag auf ihrer Webseite mit. Young wurde 64 Jahre alt.
AC/DC-Legende Malcolm Young ist tot

Kommentare