+
Kiefer Sutherland spielte acht Staffeln den Agenten Jack Bauer.

Kiefer Sutherland trauert Jack Bauer nach

Los Angels - Agent Jack Bauer geht in Rente. Nach acht Staffeln der TV-Serie "24" trauert Kiefer Sutherland seiner Rolle als Terroristenjäger nach.

Kiefer Sutherland (43) muss sich vorerst von seiner Rolle als Geheimagent Jack Bauer verabschieden. Wie der US- Sender FOX mitteilte, geht die amerikanische Agentenserie “24“ mit dem Kanadier in der Hauptrolle im Mai mit dem Finale der achten Staffel zuende. Er sei “traurig und nostalgisch“ zitierte die Zeitung “USA Today“ am Freitag den Schauspieler.

Dies sei die Rolle seines Lebens gewesen. Der letzte Dreh ist am 9. April geplant. Produzenten und Darsteller denken der Zeitung zufolge nun über einen Spielfilm nach, in dem Jack Bauer in Europa agiert.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Barbara Schöneberger moderiert Countdown zum ESC-Finale
Beim Finale des Eurovision Song Contest (ESC) ist Barbara Schöneberger wieder mit dabei. Lange gab es Gerüchte über ihre Moderation, doch nun scheint alles fix.
Barbara Schöneberger moderiert Countdown zum ESC-Finale
So jubelt Mama Cindy Crawford über ihren Sohn - ist das noch normal?  
Mutti ist so stolz und zeigt es auch: Cindy Crawford kann sich, wenn es um ihren Kinder geht, kaum zurück halten. Das Supermodel (51) jubelt über ihren Nachwuchs. Ist …
So jubelt Mama Cindy Crawford über ihren Sohn - ist das noch normal?  
Tausende nehmen Abschied von Cranberries-Sängerin 
Nach dem plötzlichen Tod der Cranberries-Sängerin Dolores O'Riordan haben im irischen Limerick tausende Menschen von ihr Abschied genommen.
Tausende nehmen Abschied von Cranberries-Sängerin 
Queen-Enkelin Eugenie hat sich verlobt
Bei den Royals stehen in diesem Jahr freudige Ereignisse an. Nach Prinz Harry gibt nun seine Cousine Eugenie ihre Verlobung bekannt. Beide Paare wollen in Windsor …
Queen-Enkelin Eugenie hat sich verlobt

Kommentare