+
Kiefer Stuherland hat sein Haus mit einem Millionengewinn verkauft.

Sutherland verkauft Haus mit Millionen-Gewinn

New York - Nicht nur bei der Auswahl seiner Rollen - auch im Immobilien-Geschäft hat Schauspieler Kiefer Sutherland (45) ein glückliches Händchen.

Der Star aus der Fernsehserie „24“ habe sein fünfstöckiges Haus im schicken New Yorker Stadtteil Greenwich Village für 17,5 Millionen Dollar (etwa 13,6 Millionen Euro) verkauft, berichtete die „New York Times“. Damit sei es die teuerste verkaufte Immobilie der vergangenen Woche in New York gewesen. 2008 hatte Sutherland das Haus aus dem Jahr 1838 mit fast 500 Quadratmetern Wohnfläche für rund acht Millionen Dollar (etwa 6,2 Millionen Euro) erworben. Wer der neue Eigentümer ist, wurde nicht bekannt.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Anke Engelke fährt gern Straßenbahn
In einer Großstadt ist ein eigenes Auto überflüssig. Diese Meinung vertritt auch Anke Engelke, weshalb sie sehr oft mit der Straßenbahn fährt. Über ein spezielles Auto …
Anke Engelke fährt gern Straßenbahn
Conchita Wurst erwägt Karriere als Mann
Als Travestiekünstler ist Conchita Wurst sehr erfolgreich. Dennoch denkt er über eine Karriere als Mann nach. Bis dahin stehen aber noch mehrere Projekte an, unter …
Conchita Wurst erwägt Karriere als Mann
Ed Sheeran schaut Sheeran-Doku mit Fans auf Berlinale
Einmal mit Ed Sheeran im Kino sitzen und einen Film anschauen. Welcher Fan träumt wohl nicht davon? Auf der Berlinale war der Superstar gleich noch Protagonist auf der …
Ed Sheeran schaut Sheeran-Doku mit Fans auf Berlinale
Helene Fischer rührte Fans mit Liebeserklärung an Florian Silbereisen
Bei ihrem Comeback in Wien rührte Helene Fischer ihre Fans mit einer Liebeserklärung an Florian Silbereisen.
Helene Fischer rührte Fans mit Liebeserklärung an Florian Silbereisen

Kommentare