+
Kiefer Stuherland hat sein Haus mit einem Millionengewinn verkauft.

Sutherland verkauft Haus mit Millionen-Gewinn

New York - Nicht nur bei der Auswahl seiner Rollen - auch im Immobilien-Geschäft hat Schauspieler Kiefer Sutherland (45) ein glückliches Händchen.

Der Star aus der Fernsehserie „24“ habe sein fünfstöckiges Haus im schicken New Yorker Stadtteil Greenwich Village für 17,5 Millionen Dollar (etwa 13,6 Millionen Euro) verkauft, berichtete die „New York Times“. Damit sei es die teuerste verkaufte Immobilie der vergangenen Woche in New York gewesen. 2008 hatte Sutherland das Haus aus dem Jahr 1838 mit fast 500 Quadratmetern Wohnfläche für rund acht Millionen Dollar (etwa 6,2 Millionen Euro) erworben. Wer der neue Eigentümer ist, wurde nicht bekannt.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Caitlyn Jenner entsetzt über Transgender-Entscheidung
Noch vor einem Jahr hatte die bekennende Republikanerin Trump für dessen Umgang mit Transgender-Menschen gelobt. Nun zeigt sie sich enttäuscht.
Caitlyn Jenner entsetzt über Transgender-Entscheidung
Comedian Rick Kavanian lernt mit Badesalz Hessisch
Rick Kavanian kommt aus München - jetzt traut sich der Comedian ans Hessische heran und nimmt dafür Sprachunterricht bei echten Profis. Erste Fortschritte sind zu …
Comedian Rick Kavanian lernt mit Badesalz Hessisch
Todesfall überschattet Wiener Opernball
Wien - Während Richard Lugner im siebten Himmel schwebte, trübte ein Todesfall die Stimmung der anwesenden Politiker. Zum ersten Mal in der Geschichte begann der Ball …
Todesfall überschattet Wiener Opernball
Sarah Lombardi geht live - und ein ganz besonderer User kommentiert
Köln - Sarah postet mal wieder ein Facebook-Live-Video. Sie erzählt von ihren Alltagsdramen als Mutter, vom Abnehmen und von der Zukunft. So weit, so normal. Doch …
Sarah Lombardi geht live - und ein ganz besonderer User kommentiert

Kommentare