+
Der Schauspieler Brad Pitt als Auftragskiller Jackie Cogan in einer Szene des Kinofilms "Killing Them Softly".

"Killing Them Softly" nur auf 7. Platz

Brad Pitts neuer Streifen floppt im Kino

New York - Brad Pitt ist mit seinem neuen Film "Killing Them Softly" an den Kinokassen gefloppt. Gegen die Vampire aus der "Twilight"-Saga scheint der einstige Sexiest Man Alive chancenlos.

Brad Pitts neuester Film „Killing Them Softly“ ist an den US-Kinokassen durchgefallen. Das Kriminaldrama spielte an seinem Eröffnungswochenende nur rund sieben Millionen Dollar (etwa 5,4 Millionen Euro) ein und landete damit abgeschlagen auf dem siebten Platz, wie das Branchenblatt „Hollywood Reporter“ berichtete. Pitt hat den Thriller um einen Überfall auf eine Pokerrunde mitproduziert und die Hauptrolle gespielt. In Deutschland ist er seit dem 29. November zu sehen.

An der Spitze der US-Kinocharts konnte sich auch in der dritten Woche hintereinander der letzte Teil der „Twilight“-Saga halten. Das Vampir-Drama „Bis(s) zum Ende der Nacht (Teil 2)“ spielte rund 17,4 Millionen Dollar ein. Den zweiten Platz belegte der James Bond-Film „Skyfall“ mit rund 17 Millionen Dollar. Auf Platz drei konnte sich in seiner vierten Kinowoche das Kriegsdrama „Lincoln“ mit rund 13,5 Millionen Dollar halten. Der von Star-Regisseur Steven Spielberg inszenierte Film über das Leben des früheren US-Präsidenten Abraham Lincoln - dargestellt von Daniel Day-Lewis - kommt in Deutschland im Januar in die Kinos.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Trump-Sohn fordert: Disney soll Johnny Depp entlassen
Nachdem Schauspieler Johnny Depp im „Scherz“ zum Mord an Donald Trump aufgerufen hatte, schaltet sich jetzt seine Familie via Twitter ein.
Trump-Sohn fordert: Disney soll Johnny Depp entlassen
"Winnetou I": Das bessere Amerika liegt im Sauerland
Im Sauerland ist Amerika noch so, wie viele Deutsche es sich wünschen. Dank Winnetou triumphiert jedes Mal das Edle und Gute. Deshalb hält man sich hier auch streng an …
"Winnetou I": Das bessere Amerika liegt im Sauerland
Willow Smith sammelt Müll auf griechischer Insel ein
Die Tochter eines Hollywood-Stars sammelt während eines Griechenland-Urlaubs Müll am Strand und belegt ihre abenteuerliche Unternehmung mit Foto-Posts. Die Follower …
Willow Smith sammelt Müll auf griechischer Insel ein
Witz über Trump-Anschlag: Johnny Depp entschuldigt sich
Nur ein "schlechter" Witz: Der Hollywood-Star hatte mit einem Spruch über ein Attentat auf US-Präsident Trump für Wirbel gesorgt. Nun rudert Depp zurück und entschuldigt …
Witz über Trump-Anschlag: Johnny Depp entschuldigt sich

Kommentare