+
Schauspieler Dennis Quaid schlüpft in die Rolle des US-Präsidenten Bill Clinton.

12 Kilo für Clinton-Rolle:  Quaid aß beruflich Hamburger

München - Schauspieler Dennis Quaid hat insgesamt zwölf Kilo zugenommen. Er wird den ehemaligen US-Präsidenten Bill Clinton in seinem nächsten Film spielen.

„Hamburger sind gerade meine Hauptmahlzeit“, erzählte der 55-Jährige dem Fernsehsender Tele 5. Auch seine Augenbrauen habe es sich schon stutzen lassen, da Clinton zu seiner Amtszeit ein fülligeres Gesicht gehabt habe. „Die Haare werde ich mir auch noch grau färben.“ Clinton ist nicht der erste Präsident, den Quaid spielen wird. „Meine Rolle in 'American Dreamz' war an George W. Bush angelehnt“, erinnerte er sich und fügte grinsend hinzu: „Jetzt fehlt mir nur noch Barack Obama.“ Unter seinen eigenen Filmen ist “Der Stoff, aus dem die Helden sind“ Quaid am liebsten, wie er erzählte. „Mit diesem Film ist ein Jugendtraum für mich in Erfüllung gegangen, denn ursprünglich wollte ich Astronaut werden, und hier bekam ich die Chance, einen spielen zu dürfen, mich mit echten Astronauten unterhalten zu können und sogar meinen Pilotenschein machen zu dürfen.“

ap

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Jerry Lewis im Alter von 91 Jahren gestorben
Als Grimassen-König hatte er jahrzehntelang Menschen auf der ganzen Welt zum Lachen gebracht. Jetzt ist Komiker und Entertainer Jerry Lewis gestorben.
Jerry Lewis im Alter von 91 Jahren gestorben
US-Comedy-Legende Jerry Lewis ist tot
Einer der erfolgreichsten Komiker Hollywoods ist im Alter von 91 Jahren gestorben, wie verschiedene Medien berichten. 
US-Comedy-Legende Jerry Lewis ist tot
Wildes Gerücht: Zieht Désirée Nick in dieser RTL-Show blank?
Bislang sind es nur ein Spekulationen. Die haben es allerdings in sich! Keine geringere als Désirée Nick soll nämlich zu den Kandidaten gehören, die bei "Adam sucht Eva" …
Wildes Gerücht: Zieht Désirée Nick in dieser RTL-Show blank?
„Ganze Familie freut sich“: Michael Douglas wird Opa
Michael Douglas darf sich über Familien-Nachwuchs freuen - dank eines ehemaligen Sorgenkindes. Der Schauspielstar kann die Niederkunft offenbar gar nicht mehr abwarten.
„Ganze Familie freut sich“: Michael Douglas wird Opa

Kommentare