+
Kim Kardashian will ein drittes Kind.

Für drittes Kind

Einzige Option: Kim Kardashian erwägt Leihmutterschaft

New York - Kim Kardashian wünscht sich eine große Familie und plant deswegen, ein drittes Kind zu bekommen. Da ihre Ärzte ihr von einer weiteren Schwangerschaft abraten, zieht sie eine Leihmutterschaft in Betracht.

Realityshow-Star Kim Kardashian und Ehemann Kanye West wünschen sich ein drittes Kind - allerdings wird sie das Baby nicht selbst austragen können. „Ich kann keine Kinder mehr bekommen. Es ist das Schlimmste“, sagte die zweifache Mutter in ihrer Sendung „Keeping up with the Kardashians“ laut dem Magazin „People“ am Sonntag (Ortszeit). Sie erwäge daher, auf anderem Wege ein drittes gemeinsames Kind mit dem 39-jährigen Rapper zu zeugen. „Ich denke, eine Leihmutterschaft ist meine einzige Option“, sagte sie ihren Schwestern in der Sendung. Eine Leihmutterschaft sei immer eine Option gewesen, „jetzt ist es meine Realität“.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Schweizer Modeschöpferin de Carouge gestorben
Christa de Carouge, die bekannteste Modedesignerin der Schweiz, ist im Alter von 81 Jahren gestorben.
Schweizer Modeschöpferin de Carouge gestorben
Veronica Ferres: Selbst-Präsentation hat Grenzen
Wer beeinflusst wem im Internet? Für Schaupielerin Veronica Ferres ist die Privatsphäre tabu.
Veronica Ferres: Selbst-Präsentation hat Grenzen
Zu dick für einen Job? Topmodel postet Oben-ohne-Foto, um das Gegenteil zu beweisen
Nina Agdal, Ex-Freundin von Hollywood-Superstar Leonardo di Caprio, bekam eine Absage von einem Modemagazin und reagierte darauf souverän.
Zu dick für einen Job? Topmodel postet Oben-ohne-Foto, um das Gegenteil zu beweisen
Imagewandel der Jogginghose: Auf dem Weg in jede Lebenslage
Auf dem Modemarkt tummeln sich immer mehr Jogginghosen, die mit weitem Schlabberlook und billigem Material nichts mehr zu tun haben. Stilexperten bleiben aber weiter …
Imagewandel der Jogginghose: Auf dem Weg in jede Lebenslage

Kommentare