+
Kim Kardashian vor und nach ihrer Schwangerschaft

Spott während der Schwangerschaft

Kim Kardashian von Lästereien tief verletzt

Los Angeles - Kim Kardashians Gewicht hatte während ihrer Schwangerschaft Anlass zu vielen Lästereien gegeben. Nach der Geburt erzählte sie nun, wie sehr sie darunter litt

US-Sternchen Kim Kardashian (33) hat unter Kritik an ihrem Aussehen sehr gelitten. In der US-Talkshow von Moderator Jay Leno am Mittwoch (Ortszeit) sagte sie: „Es hat wirklich meine Seele verletzt.“ Das Foto von sich selbst im Badeanzug, das sie kürzlich bei Twitter postete, sei „der große Mittelfinger für alle, die mich fett genannt haben“ gewesen.

Dschungel-Larissa: Konkurrenz für Kim Kardashian?

Während der Schwangerschaft habe sie 23 Kilogramm zugenommen, diese sei sie allerdings mittlerweile wieder komplett los. Vergangene Woche hatte sich Kardashian mit US-Rapper Kanye West (36) verlobt. Nach der Hochzeit wolle sie dessen Nachnamen annehmen, verriet sie in der Show.

Lesen Sie auch

Web-Kurzfilm mit Kanye West und Lindsay Lohan

So verkleideten sich die Stars zu Halloween

So verkleideten sich die Stars zu Halloween

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Make-up-Pinsel gelegentlich mit Shampoo waschen
Eine gesunde Haut ist wichtig - besonders im Gesicht, wo sie täglich gesehen wird. Make-up wird häufig verwendet, um der eigenen Erscheinung den letzten Schliff zu …
Make-up-Pinsel gelegentlich mit Shampoo waschen
Nassrasur bietet Männern mehr Kontrolle
Die perfekte Rasur erhalten Männer nur mit einem Nassrasierer. Davon ist Bartexperte Jürgen Burkhardt überzeugt. Er erklärt, warum er vor allem Männern mit starkem …
Nassrasur bietet Männern mehr Kontrolle
Caroline von Monaco zum 60.: Ein Leben zwischen Glamour und Tragik
Monaco - Viel Licht und viel Schatten: Davon war das Leben von Prinzessin Caroline geprägt. Während eine neue Generation des monegassischen Fürstenhauses ins Rampenlicht …
Caroline von Monaco zum 60.: Ein Leben zwischen Glamour und Tragik
Kristen Stewart: Trump war "wirklich besessen" von mir
New York - Regelmäßig sorgt Donald Trump mit seinen Tweets für Aufsehen. Eines seiner „Opfer“ war auch „Twilight“-Star Kristen Stewart - dabei ging es um eine reine …
Kristen Stewart: Trump war "wirklich besessen" von mir

Kommentare