+
Kim Kardashian und Kanye West werden sich im Mai die ewgie Liebe schwören.

Trauung in Paris

Kardashian und West: Hochzeitsdatum steht fest

Los Angeles - Jetzt steht das Hochzeitsdatum von Kim Kardashian und Kanye West offenbar fest. Die Pläne für den schönsten Tag im Leben der US-Promis entsprechen so gar nicht den Erwartungen.

Promisternchen Kim Kardashian (33) und US-Rapper Kanye West (36) wollen nach amerikanischen Medienberichten offenbar am 24. Mai in Paris heiraten. Paris sei für sie „wie ein zweites Zuhause“, hatte Kardashian Ende Januar in einer US-Talkshow verraten: „Wir verbringen so viel Zeit dort. Wir haben dort eine Zweitwohnung. Wir lieben es sehr.“

Das Promiportal People.com meldet, es sei nur eine kleine Feier mit etwa 150 Gästen geplant. Die 33-Jährige hatte kürzlich bereits verraten, dass sie keine große Sause wolle: „Je genauer wir planen, desto mehr erkennen wir, dass wir eine kleinere und intimere Feier wollen als die Leute sich vielleicht vorstellen.“ Kardashian und West sind seit 2012 zusammen und seit Herbst 2013 verlobt. Im Juni vergangenen Jahres kam ihre Tochter North zur Welt.

Die skurrilen Namen der Promi-Kinder

Die skurrilen Namen der Promi-Kinder

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

"Grey's Anatomy"-Star im Mutterglück
New York - Zwei Mädchen hat sie bereits adoptiert, jetzt hat die US-Schauspielerin Katherine Heigl ihr erstes leibliches Kind bekommen, einen Jungen. 
"Grey's Anatomy"-Star im Mutterglück
Designerin Lena Hoschek mag es knallig
Pink und Glitzer statt Tristesse. Die österreischische Modemacherin hat sich bei ihrer neuen Kollektion von einem Micky-Maus-Shirt inspirieren lassen.
Designerin Lena Hoschek mag es knallig
"Sant Antoni" und der Tanz der Teufel auf Mallorca
Jedes Jahr Mitte Januar feiert Mallorca das Fest des Heiligen Antonius. Ein teuflisches Vergnügen mit Feuer, Musik und Dämonen. Das kuriose Spektakel erinnert an …
"Sant Antoni" und der Tanz der Teufel auf Mallorca
Harry G schreibt Abschiedsbrief an die Deutsche Bahn
München - „Ich hoffe, du wirst glücklich mit einem Anderen.“ Das sind die letzten Worte von Harry G an die Deutsche Bahn. Damit verabschiedet er sich. Für immer. …
Harry G schreibt Abschiedsbrief an die Deutsche Bahn

Kommentare