+
Die Nachbarn danken Kim Kardashian und Kayne West. Foto: Jason Szenes/EPA

Brände in Kalifornien

Kim Kardashian und Kanye West löschen privat

Um ihre Villa vor den Flammen zu schützen, haben Kim Kardashian und Kanye West ein privates Löschteam engagiert. Die Häuser ihrer Nachbarn haben sie dadurch gleich mitgerettet.

Los Angeles (dpa) - Mit privaten Feuerwehrleuten haben US-Rapper Kanye West (41) und seine Ehefrau Kim Kardashian (38) ihre Luxusvilla in Kalifornien einem Medienbericht zufolge vor den verheerenden Waldbränden geschützt - und die Häuser ihrer Nachbarn gleich mit.

Wie das Online-Magazin "TMZ.com" berichtete, rückte das gefürchtete "Woolsey"-Feuer nordwestlich von Los Angeles am Wochenende auf das Anwesen in Hidden Hills vor. Ein mit Schläuchen ausgerüstetes Löschteam sei angerückt und habe pausenlos Gräben ausgehoben, um die Feuerbrunst zu bremsen.

Die Villa, deren Wert das Magazin mit 60 Millionen Dollar (rund 53 Mio. Euro) angab, liegt dem Bericht zufolge am Ende einer Sackgasse und grenzt an ein Feld. Ein Dominoeffekt hätte gedroht, wenn sie Feuer gefangen hätte. Nachbarn sagten dem Magazin, sie seien den Wests sehr dankbar für den von ihnen georderten Einsatz. Die Familie selbst sei bei der Evakuierung des Wohnviertels in ein Hotel gezogen.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Musik-Star sorgt bei Gala mit Fetzen-Kleid für Aufregung - man sieht wirklich alles
Auffällige Kleider und Outfits auf den Red Carpets sind wir ja mittlerweile von den Stars gewöhnt. Doch bei dem Fetzen-Kleid einer Top-Sängerin bei den Brit Awards sah …
Musik-Star sorgt bei Gala mit Fetzen-Kleid für Aufregung - man sieht wirklich alles
Lena teils ohne Unterwäsche auf Instagram - Fans jubeln: „Mein neues Lieblingsbild“
Wie man angezogen trotzdem irgendwie ausgezogen wirken kann, zeigt Lena Meyer-Landrut gerade auf Instagram, denn ihr elegantes Outfit gewährt tiefe Einblicke. 
Lena teils ohne Unterwäsche auf Instagram - Fans jubeln: „Mein neues Lieblingsbild“
Feministische Leuchtschriften bei Dior
Trotz Coronavirus nimmt die Pariser Fashion Week ihren gewohnten Lauf. Am Dienstagnachmittag zeigte Christian Dior eine von maskulinen Elementen inspirierte Kollektion, …
Feministische Leuchtschriften bei Dior
MeToo-Bewegung feiert Weinstein-Verurteilung
Der Fall Weinstein setzte die weltweite MeToo-Bewegung in Gang. Rund zwei Jahre später hat eine Jury in New York den einstigen Filmmogul nun der Sexualverbrechen …
MeToo-Bewegung feiert Weinstein-Verurteilung

Kommentare