Kind von Angelina Jolie und Brad Pitt wird jüngste Wachsfigur

- New York - Kaum zwei Monate alt wird Shiloh Nouvel Jolie-Pitt bereits in Wachs verewigt. Als erstes Kind soll die Tochter von Angelina Jolie und Brad Pitt im New Yorker Wachsfigurenmuseum "Madame Tussauds" Einzug halten, berichtete der Internetdienst "E!Online".

Nach Angaben des Museums soll das "berühmteste Baby der Welt" mit den vollen Lippen seiner Mutter in einem "afrikanisch-beeinflussten Kinderzimmer" in einem geflochtenen Korb präsentiert werden. Die Wachsfiguren ihrer berühmten Eltern stünden daneben. Auf Abgüsse von Shilohs Geschwistern, Jolies Adoptivkinder Maddox und Zahara, soll zunächst verzichtet werden. Besucher können sich mit der prominenten Familie ablichten lassen. Jeweils ein Dollar von jedem verkauften Foto soll dem UN-Kinderhilfswerk UNICEF zufließen.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Schwangere Meghan Markle: Wurde etwa der Geburtstermin ausgeplaudert?
Meghan Markle ist schwanger: Herzogin Meghan und Prinz Harry erwarten ihr erstes Baby. Lange war es ein süßes Geheimnis. Wurde nun der Geburtstermin ausgeplaudert?
Schwangere Meghan Markle: Wurde etwa der Geburtstermin ausgeplaudert?
Aus Protest: Mega-Star Rihanna lehnt Auftritt beim Super Bowl ab
Es ist das TV-Spektakel des Jahres: die legendäre Halftime Show während des Super Bowls. Doch Rihanna hat der NFL nun einen Korb erteilt - und einen Auftritt beim Event …
Aus Protest: Mega-Star Rihanna lehnt Auftritt beim Super Bowl ab
„Ganz schlimm“: Barbara Schöneberger spaltet ihre Fans mit neuem Instagram-Foto
Barbara Schöneberger liebt es, ihre Follower in den sozialen Netzwerken mit lustigen Posts zum Lachen zu bringen. Ein neues Bild ist aufgetaucht - und da ist die …
„Ganz schlimm“: Barbara Schöneberger spaltet ihre Fans mit neuem Instagram-Foto
Tattoo-Entfernung nur noch beim Arzt
Im Freibad oder der Sauna kann man sie am besten besichtigen - aber auch im Gesicht, am Hals oder an den Händen tragen viele Tattoos. Doch viele mögen ihr Tattoo nicht …
Tattoo-Entfernung nur noch beim Arzt

Kommentare