+
Schreckliche Kindheit - Susan Boyle erzählt dem Blatt „Daily Mirrow“ wie sehr sie gelitten hat.

Als Kind wurde sie geschlagen: Susan Boyle packt aus

London - Geschlagen, gemobbt und ausgelacht - als Kind hatte die stimmgewaltige Sängerin Susan Boyle nichts zu lachen. Im „Daily Mirror“ erzählt sie von ihrer schrecklichen Kindheit.

Die schottische Stimmsensation Susan Boyle ist als Kind nach eigenen Angaben von Lehrern geschlagen und Mitschülern gemobbt worden. Täglich habe sie in der Schule Schläge mit dem Gürtel des Lehrers einstecken müssen, sagte die 48-Jährige in einem Interview mit dem “Daily Mirror“ (Dienstag). Es sei eine der schlimmsten Zeiten ihres Lebens gewesen, als sie von anderen Mitschülern gedemütigt worden sei. “Es gibt nichts Schlimmeres als eine andere Person, die durch Schikane Macht über Dich ausübt und Du nicht weißt, wie man das loswird.“ Die rundliche Amateursängerin hatte durch die TV-Talentshow “Britain's Got Talent“ innerhalb weniger Tage Weltruhm erlangt und war durch Fernsehshows auf der ganzen Welt getingelt.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Wie Online-Modehändler uns zum Einkaufen verführen
Eigentlich sollte nur ein neuer Pullover her, dann kauft man plötzlich mehr als geplant. Zur Modewoche in Berlin einige Beispiele, wie Unternehmen uns online zum …
Wie Online-Modehändler uns zum Einkaufen verführen
"Grey's Anatomy"-Star im Mutterglück
New York - Zwei Mädchen hat sie bereits adoptiert, jetzt hat die US-Schauspielerin Katherine Heigl ihr erstes leibliches Kind bekommen, einen Jungen. 
"Grey's Anatomy"-Star im Mutterglück
Designerin Lena Hoschek mag es knallig
Pink und Glitzer statt Tristesse. Die österreischische Modemacherin hat sich bei ihrer neuen Kollektion von einem Micky-Maus-Shirt inspirieren lassen.
Designerin Lena Hoschek mag es knallig
"Sant Antoni" und der Tanz der Teufel auf Mallorca
Jedes Jahr Mitte Januar feiert Mallorca das Fest des Heiligen Antonius. Ein teuflisches Vergnügen mit Feuer, Musik und Dämonen. Das kuriose Spektakel erinnert an …
"Sant Antoni" und der Tanz der Teufel auf Mallorca

Kommentare