Kinderporno bei Michael Jackson gefunden

- London - Die US-Polizei hat bei ihren ersten Ermittlungen gegen Popstar Michael Jackson (44) vor zehn Jahren größere Mengen von Kinderpornografie im Schlafzimmer des Künstlers gefunden. Wie die "Sun" unter Berufung auf den Ermittlungsbeamten Bill Dworin berichtet, wurde der Fund 1993 allerdings geheim gehalten.

<P>Der Staatsanwalt hatte entschieden, die Fotos der nackten Kinder reichten alleine nicht aus, um Jackson wegen Kindesmissbrauchs zu verurteilen. Der damals 13 Jahre alte Jordy Chandler hatte zwar in Vernehmungen detailliert über sexuellen Missbrauch durch Jackson berichtet - doch zogen dessen Eltern die Anzeige zurück, nachdem der Popstar ihnen rund 20 Millionen Dollar zahlte.</P><P> Jackson hatte erst kürzlich Aufsehen erregt, als er in einem TV-Interview erklärte, er schlafe nach wie vor mit kleinen Jungs in einem Bett.</P>

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Hemsworth und Robbie für die "Ehe für alle"
Ehe für alle in Australien: Die Schauspieler Chris Hemsworth und Margot Robbie sprechen sich für dafür ein.
Hemsworth und Robbie für die "Ehe für alle"
Witherspoons Jüngster verwechselt Schwester und Mutter
Die erfolgreiche Schauspielerin pflegt eine enge Verbindung zu ihren Kindern. Verwirrungen nicht ausgeschlossen.
Witherspoons Jüngster verwechselt Schwester und Mutter
Henning Baum: Jetzt packt seine betrogene Ex aus - und es ist schmutzig
TV-Star Henning Baum hat sich von seiner Ehefrau Corinna getrennt. Seine Neue hat bereits ein Kind von ihm. Jetzt macht seine Exfrau reinen Tisch.
Henning Baum: Jetzt packt seine betrogene Ex aus - und es ist schmutzig
George R.R. Martin schaut doch "Game of Thrones"
Verwirrung um "Game of Thrones"-Autor: George R.R. Martin hat klargestellt, dass er die Erfolgsserie schaut, deren Buchvorlage er geschrieben hat.
George R.R. Martin schaut doch "Game of Thrones"

Kommentare